Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Manfred Linke«


Internationale Photoszene Köln

Photographer’s Night zur »Dokumentarfotografie in der ›Krise‹«

Das Highlight der Photoszene Köln, die »Photographer’s Night – Gala der Photographie« kommt zum neunten Mal zurück in die Rhein-Hauptstadt und ermöglicht auch in diesem Jahr Einblicke in fotografische Positionen, individuelle Ziele und Arbeitsweisen renommierter Fotograf:innen und aktueller Newcomer. mehr ...

Agentur

Agentur laif wird zur Genossenschaft

Mitte April 2022 haben 22 Fotograf:innen der renommierten Fotoagentur laif die »laif Genossenschaft« ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die Agentur – die 2015 von den damaligen laif-Gesellschafter:innen an die »ddp media GmbH« verkauft wurde – wieder in das Eigentum von Fotograf:innen zu überführen. Das Projekt sowie ein entsprechendes Kaufangebot der laif Genossenschaft eG i.G. wurden bereits an ddp übermittelt und beides wird dort grundsätzlich positiv bewertet. mehr ...

MAKK

40 Jahre laif – 40 Positionen dokumentarischer Fotografie

Zum 40-jährigen Bestehen der Kölner Fotoagentur laif zeigt das MAKK eine Ausstellung mit 40 Positionen dokumentarischer und journalistischer Fotografie von 1981 bis 2021. Die von Kurator Peter Bialobrzeski, gemeinsam mit Peter Bitzer und Manfred Linke ausgewählten Fotograf:innen reflektieren in ihren Arbeiten die Welt anhand ihrer Konflikte und Bruchlinien, zeigen aber auch wie Kunst und Solidarität Menschen verbinden. mehr ...

Photographer’s Night

Die Kunst der Dokumentarphotographie

Die »Photographer’s Night – Gala der Photographie« ist seit mehr als zwölf Jahren ein Highlight der Internationalen Photoszene in Köln. Zu Gast sind in diesem Jahr das Fotografenpaar Ute und Werner Mahler und Ingo Taubhorn, der in das Werk des überraschend verstorbenen Fotografen Michael Wolf einführt. mehr ...

Photographer’s Night 2016

Ikonen der Flucht – die neue Macht der Fotografie

Die Photographer’s Night 2016 widmet sich dem Thema »Ikonen der Flucht – die neue Macht der Fotografie«. Die dramatischen Entwicklungen der letzten zwei Jahre und dabei die besondere Rolle der Fotografie sind der Auslöser, das Thema in den Mittelpunkt des Abends zu stellen. Schon lange nicht mehr haben stehende Bilder den Betrachter so stark berührt mehr ...

Ausstellungen im Stadtraum

Photoszene-Festival 2016 in Köln

Über 100 Teilnehmer – Museen, Galerien und weitere Kunsträume in Köln – eröffnen im August/September anlässlich des Photoszene-Festivals 2016 ihre Fotografieausstellungen. Eine entscheidende Neuerung des diesjährigen Festivals ist der kuratierte Part mit dem Titel »Innere Sicherheit/The State I Am In« – eine Ausstellung, die an insgesamt sechs Ausstellungsorten sowie auf zahlreichen Plakatwänden und Litfaßsäulen im mehr ...

Drei FREELENSer stellen neuen Vorstand der Sektion »Bild«

Die Sektion »Bild« der Deutschen Gesellschaft für Photographie hat einen neuen Vorstand. Mit Bettina Flitner als Vorsitzender sowie Christoph Bangert und Manfred Linke als Stellvertretern besteht dieser nun aus drei FREELENS Mitgliedern – herzlichen Glückwunsch zur Wahl! Bettina Flitner ist durch ihre Wahl zur Sektionsvorsitzenden gleichzeitig auch Mitglied des Gesamtvorstandes der DGPh. Deren einzelne Sektionen mehr ...