In eigener Sache
Kolleg:in gesucht

Werde Teil unseres Teams!

Da unser langjähriger Geschäftsführer Lutz Fischmann nach zwanzig Jahren Einsatz für Fotograf:innen und deren berufliche Belange in den verdienten Ruhestand geht, sucht FREELENS zum 1. April 2022 eine Nachfolge für die Geschäftsführung. Falls du denkst, du passt zu uns, freuen wir uns auf deine Bewerbung. Sollten dir geeignete potentielle Kandidat:innen für die Stelle einfallen, verbreite unsere Anzeige gerne weiter! mehr ...
Politik & Medien
Bundestagswahl 2021

Wahlprüfsteine

Die Coronakrise brachte massive Auswirkungen auf Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten der Fotograf:innen mit sich. Diverse Versuche, dies durch staatliche Hilfen zu kompensieren, hatten bei Soloselbstständigen kaum oder gar keine Wirkung. FREELENS hat seine Mitglieder gefragt und schnell war klar, das ein Schwerpunkt die soziale Absicherung unserer Kolleg:innen sein sollte. Um eine Orientierung zur Bundestagswahl 2021 zu geben und herauszufinden, wie die demokratischen Parteien mehr ...
Politik & Medien
Schlösser & Gärten

Preußen-Stiftung kippt Foto-Richtlinien

Seit 1998 galt, dass zwar in den Schlössern und Parks der »Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg« (SPSG) fotografiert werden durfte. Wenn die Bilder aber für ein Buch oder einen Kalender genutzt oder über eine Fotoagentur angeboten werden sollten, musste diese Verwendung mehr ...
Wegweisendes Urteil
Hinrich Schultze

Es ist was es ist und so soll es auch bleiben!

Das LG Hamburg unterstreicht die Rechte und Bedeutung der Dokumentarfotografie! Hinrich Schultze (Hamburg) ist FREELENS Mitglied und angesehener Dokumentarfotograf. Authentizität und Belegcharakter seiner Bilder liegen ihm am Herzen. Schon 1992 war er Gründungsmitglied des DOK-Verbandes, der sich die Sensibilisierung von Gewerkschaften, Politik und Medien für die Gefahren durch die Bildmanipulation zur Aufgabe gemacht hatte. mehr ...