Politik & Medien
Soforthilfen für Selbständige

Jetzt mitzeichnen: Gemeinsame Bundestagspetition von FREELENS und BAGSV

Entgegen der öffentlichen Berichterstattung kommen die Corona-Hilfen für Selbstständige nicht da an, wo sie wirklich benötigt werden. Viele Selbstständige werden aufgrund staatlicher Einschränkungen, die dem Gesundheitsschutz aller dienen, noch für Monate ihre Tätigkeit nicht ausüben können. Den Schaden müssen sie weitgehend alleine tragen, oft auf Kosten ihrer Altersvorsorge. Von den Soforthilfen wurde nur ein Bruchteil ausgezahlt. mehr ...
Coronavirus
Exklusiv für Mitglieder

F.A.Q. zum Coronavirus

Leider hat die Ausbreitung des Coronavirus neben den gesundheitlichen Folgen auch massive wirtschaftliche Auswirkungen – nicht nur für Fotografinnen und Fotografen. Und es steht zu befürchten, dass dies erst der Anfang ist. Wir haben angefangen, FAQ zusammenzustellen, die regelmäßig aktualisiert werden sollen. Dabei sind wir auch auf eure Mithilfe angewiesen. Solltet ihr z.B. aus euren Bundesländern aktuelle Infos haben – schickt sie uns bitte (mit Quellenangabe) damit wir sie für alle Kolleginnen und Kollegen veröffentlichen können. Danke! mehr ...
Politik & Medien
FREELENS Schwerpunkt 2020

Fotografie – eine Frage des Geschlechts?

Angeregt durch allgemeine Emanzipationsbestrebungen werden Fragen des Geschlechts heute auch im Berufsfeld der Fotografie häufiger und drängender gestellt und sie werden dabei mit der klaren Forderung nach einer vermehrten »Gender Equality« verbunden. Hintergründe und Lösungen bleiben aber oft noch eher offen, da eine fundierte Analyse der facettenreichen und sich wandelnden Berufs- und Lebenssituation von Fotograf*innen meist fehlt. mehr ...
Crowdfunding
Michael Lange

Cold Mountain

28. Juni - 27. August 2020
Über einen Zeitraum von sechs Jahren machte Michael Lange ausgedehnte Reisen in verschiedene Regionen der französischen Alpen (Mercantour, Ecrin, Serre-Chevalier, Valloire, Val Cenis, Vanoise und andere) auf der Suche nach Stille und Einsamkeit. Hoch oben in den Bergen entstand eine mehr ...
Fotos & GeschichtenWeitere Artikel
Ina Schoenenburg im Gespräch

Stadt, Land, Flucht

Die Berliner Fotografin Ina Schoenenburg arbeitet seit drei Jahren an ihrem Langzeitprojekt »Schmale Pfade«, für das sie Menschen in der Landschaft Brandenburgs porträtiert. Ab dem 5. April zeigen wir diese sowie ihre Serie »Blickwechsel« in der FREELENS Galerie, vorab sprachen wir mit Ina über ihre Arbeit. mehr ...
Kollegengespräch

Mach was draus! Ein Besuch bei Nika Kramer

Wer sind eigentlich unsere Mitglieder? Was machen sie so, wie gestaltet sich ihr Alltag und wie kommen sie im sich ständig verändernden Berufsumfeld zurecht? FREELENS berichtet in der Rubrik »Kollegengespräch« in lockerer Folge über die Vielfältigkeit, die Bandbreite der Interessen mehr ...
Kollegengespräch

Klimmzug mit zwei Fingern. Ein Besuch bei Ralf Gantzhorn

Wer sind eigentlich unsere Mitglieder? Was machen sie so, wie gestaltet sich ihr Alltag und wie kommen sie im sich ständig verändernden Berufsumfeld zurecht? FREELENS berichtet in der Rubrik »Kollegengespräch« in lockerer Folge über die Vielfältigkeit, die Bandbreite der Interessen und Arbeitsgebiete und die persönlichen Geschichten aus dem beruflichen Alltag der Profis. »Hoch hinaus« ging es für Kay Michalak im Gespräch mit Ralf Gantzhorn in Hamburg. mehr ...
VeröffentlichungenWeitere Artikel
Christian Kaiser, Hans-Helmut Poppendieck, Helmut Schreier

Baumland – Was Bäume erzählen

Ein Botaniker und ein Naturphilosoph gehen zu ihren Lieblingsbäumen in Norddeutschland. Zu Eichen, Erlen, Linden, Sumpfzypressen, Rotbuchen, Wacholder. Sie erzählen von den Bäumen. Wie sie wurden, was sie sind. Wie sie unsere Landschaft im Norden prägen. Mit über 100 Empfehlungen mehr ...
Marc-Steffen Unger & Carsten Sobek

Hauben Taucher – Leben im Motorraum

Dieses Buch handelt nicht von Autos. Es handelt von Blechkünstlern und Schraubergöttern, Idealisten und nüchternen Rechnern – kurz: Menschen. Sie alle haben eine Gemeinsamkeit: Die Liebe zu dem, was sie jeden Tag tun. Sie nehmen uns mit in ihre Werkstätten, wo die Staubteilchen im Sonnenlicht tanzen und das knarzige Kofferradio den Soundtrack zu den Schweißperlen auf der Stirn liefert. mehr ...