Politik & Medien
EU-Urheberrechtsreform

Manifest für ein offenes und faires Netz

FREELENS schließt sich dem Manifest der EU-Abgeordneten Helga Trüpel, Bündnis 90/Die Grünen im Wesentlichen an, hält aber den Artikel 11 – das Verleger-Leistungsschutzrecht – für kompletten Blödsinn. Aber das ist kein Grund, das Gesamtpaket abzulehnen. Das Leistungsschutzrecht hat schon nicht in Spanien und Deutschland funktioniert und daran wird sich auch in der EU in Zukunft nichts ändern. mehr ...
Kriegs-, Krisen- & Konfliktfotografie
Schwerpunktthema

Kriegsreporter – Mythos und Wirklichkeit eines Berufsbildes

Jene, die nicht im Krieg waren, habe ich gelernt, vergeben am ehesten die Bezeichnung Kriegsreporter*in. Medien in der Heimat sind das. Diese fragwürdige Aufwertung von Berufsgenoss*innen produziert vielerlei Mythen und Missverständnisse. Kriegsreporter*in wird bereits genannt, wer von kurzen Einsätzen zurückkehrt. Die Jahre, die ich im Irak, in Nahost, der Türkei und in Afghanistan vor allem gearbeitet aber auch gelebt habe, helfen zu verstehen: Krieg ist mehr als nur die ominöse Front. Krieg ist vor allem das Fehlen von mehr ...
Politik & Medien
Urteil im Fall »Córdoba«

EuGH stärkt Fotografenrechte

Der Europäische Gerichtshof hat uns – und allen Fotograf*innen – Recht gegeben: Bilder, die zuvor bereits zulässigerweise ins Netz gestellt wurden, dürfen nur mit erneuter Zustimmung des Fotografen auf einer anderen Website veröffentlicht werden. Diese Auffassung begründete das Gericht damit, dass die Fotografie hierdurch einem neuen Publikum zugänglich gemacht wird. Mit seinem Urteil in der Rechtssache C-161/17, in der Dirk Renckhoff mit Unterstützung des FREELENS Rechtsschutzes gegen das Land Nordrhein-Westfalen geklagt hatte, stärkt der EuGH die Urheberrechte von Fotograf*innen. mehr ...
Auszeichnung
Preis für politische Fotografie

FREELENSer bei Rückblende 2018 ausgezeichnet

Die Sieger der 35. Rückblende stehen fest: Der mit 7.000,– Euro dotierte Preis »Bestes Foto 2018« geht an den Heidelberger Fotografen Daniel Chatard für ein Bild, das den Abriss einer Kirche im rheinischen Braunkohle-Tagebaugebiet dokumentiert. Daniel Chatard studierte an der mehr ...
Ausstellung
Gerhard Westrich

MaHe inside

7. April - 7. Juni 2019
Der von Plattenbauten geprägte Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf wirkt wohl auf die meisten Menschen wenig attraktiv. Wer nicht dort lebt, betrachtet die Gegend weitgehend als eine Notlösung für jene, die sich die Mieten und hochwertigen Wohnungen in zentraler Lage  nicht leisten mehr ...
Fotos & GeschichtenWeitere Artikel
Ina Schoenenburg im Gespräch

Stadt, Land, Flucht

Die Berliner Fotografin Ina Schoenenburg arbeitet seit drei Jahren an ihrem Langzeitprojekt »Schmale Pfade«, für das sie Menschen in der Landschaft Brandenburgs porträtiert. Ab dem 5. April zeigen wir diese sowie ihre Serie »Blickwechsel« in der FREELENS Galerie, vorab sprachen wir mit Ina über ihre Arbeit. mehr ...
Kollegengespräch

Mach was draus! Ein Besuch bei Nika Kramer

Wer sind eigentlich unsere Mitglieder? Was machen sie so, wie gestaltet sich ihr Alltag und wie kommen sie im sich ständig verändernden Berufsumfeld zurecht? FREELENS berichtet in der Rubrik »Kollegengespräch« in lockerer Folge über die Vielfältigkeit, die Bandbreite der Interessen mehr ...
Kollegengespräch

Klimmzug mit zwei Fingern. Ein Besuch bei Ralf Gantzhorn

Wer sind eigentlich unsere Mitglieder? Was machen sie so, wie gestaltet sich ihr Alltag und wie kommen sie im sich ständig verändernden Berufsumfeld zurecht? FREELENS berichtet in der Rubrik »Kollegengespräch« in lockerer Folge über die Vielfältigkeit, die Bandbreite der Interessen und Arbeitsgebiete und die persönlichen Geschichten aus dem beruflichen Alltag der Profis. »Hoch hinaus« ging es für Kay Michalak im Gespräch mit Ralf Gantzhorn in Hamburg. mehr ...
VeröffentlichungenWeitere Artikel
Peter Haefcke & Michael Pasdzior

Europas Nordseeküste. Europe’s North Sea Coast

Die Fotografen Peter Haefcke und Michael Pasdzior verbindet eine große Leidenschaft: das Meer. Zwischen 2015 und 2018 waren die beiden unterwegs und bereisten Großbritannien, Belgien, Niederlande, Deutschland, Dänemark und Norwegen – Europas Nordseeküste immer im Blick. Dabei sind Aufnahmen entstanden, mehr ...
Karl Johaentges & Jackie Blackwood

Schottland – Die wahre Seele eines wilden Landes

25 Jahre nach ihrem erfolgreichen Bildband »Bilder aus Schottland« sind Karl Johaentges und Jackie Blackwood, gebürtige Schottin, zum ersten Mal wieder gemeinsam für eine Fotoreise in das Land »Jenseits des Tweed« aufgebrochen. Beeindruckende Fotografien von ihrer Reise – gepaart mit mehr ...
David Köster

Der Start in die Landschaftsfotografie

Raus in die Natur – rein in die Landschaftsfotografie. Ob die Natur vor der eigenen Haustür, dramatische Bergkulissen, tropische Traumstrände, surreale Wüsten oder arktische Eiswelten: David Kösters Ratgeber gibt Antworten auf Fragen rund um die Landschaftsfotografie. Er thematisiert neben Ausrüstung, mehr ...