Politik & Medien
Grüne zur Künstlichen Intelligenz

Konferenz »Shaping AI« der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen veranstaltete am 19. April 2024 die eintägige Konferenz »Shaping AI – Demokratisch. Nachhaltig. Innovativ.«, auf der Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft und die interessierte Öffentlichkeit gemeinsam mit den Abgeordneten zum Thema künstliche Intelligenz ins Gespräch gekommen sind."Konferenz »Shaping AI« der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen" mehr ...

Politik & Medien
Workshops & Debatten

SPD Kulturforum lud Kreative zum Gespräch

Die Abendveranstaltung der SPD zum Thema »Die Künste und die Sozialdemokratie im Gespräch: Transformation gemeinsam denken« fand am 11. März 2024 in schicker Location am Prenzlauer Berg statt und war sehr gut besucht. Unter vielen Anderen haben Katharina Uppenbrink und Matthias Hornschuh von der Initiative Urheberrecht sowie Marco Urban für FREELENS teilgenommen."SPD Kulturforum lud Kreative zum Gespräch" mehr ...

Politik & Medien
Deutscher Fotorat

Analoge Fotografie für Aufnahme in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes nominiert

Der Deutsche Fotorat ist seinem Ziel, der offiziellen Anerkennung analoger Fotoverfahren als immaterielles Kulturerbe durch die UNESCO einen großen Schritt näher gekommen. Die analoge Fotografie wird in das Landesinventar des Immateriellen Kulturerbes von Nordrhein-Westfalen eingetragen. Außerdem hat das Land Nordrhein-Westfalen die analoge Fotografie als Kulturform für das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes nominiert. Claudia Determann vom Ministerium für Kultur- und "Analoge Fotografie für Aufnahme in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes nominiert" mehr ...

Künstliche Intelligenz
Wie KI Sexismus produziert

Die Frau ist immer unter 35

Die KI liebt junge Frauen. Allerdings nicht in jedem Fall, vor allem nicht in maßgeblichen gesellschaftlichen Positionen. Es fällt auf, dass Frauen entweder gar nicht oder nur selten in Funktionen wie der von Wissenschaftlerinnen, Ärztinnen oder Ingenieurinnen repräsentiert sind. Von Vorstandsmitgliedern ganz zu schweigen. Das gilt allen voran für den Generator »Midjourney«, dem derzeit führenden Programm für Kreative."Die Frau ist immer unter 35" mehr ...

Politik & Medien
FREELENS fordert Kennzeichnungspflicht

»Das Ende der Authentizität wäre das Ende der Demokratie«

Ein Papst im Luxusoutfit, eine Ex-Kanzlerin am Strand, die Verhaftung eines ehemaligen US-Präsidenten –  in den letzten Monaten sehen und beschäftigen wir uns zunehmend mit Bildern, die durch Anwendung von künstlicher Intelligenz generiert wurden. Hier berichten wir über unser Engagement zum Thema und bleiben weiterhin eine starke Stimme für die professionelle Fotografie."»Das Ende der Authentizität wäre das Ende der Demokratie«" mehr ...

Politik & Medien
FREELENS position paper

A Societal Debate on the Impact of AI is Essential

Artificial intelligence (AI) is currently developing at a rapid pace when it comes to the generation of images (text-to-image technology) due to the possibility of creating images with the help of keywords (prompts). The AI learns to create images with the assistance of links to billions of photographs found on the internet and their metadata."A Societal Debate on the Impact of AI is Essential" mehr ...

Politik & Medien
Pressefreiheit

Es ist Aufgabe des Journalismus, solche Proteste zu begleiten

Die Klimabewegung ist die dynamischste soziale Bewegung der Gegenwart. Viele Journalist*innen begleiten ihre Aktivitäten. Das führt leider immer wieder zu juristischen Auseinandersetzungen. Einer Fotojournalistin wird Hausfriedensbruch vorgeworfen. Sie hat die Räumung einer Waldbesetzung dokumentiert."Es ist Aufgabe des Journalismus, solche Proteste zu begleiten" mehr ...

Veranstaltung
DGPh

Panel Talk »Berufsfotografie und Bildermarkt im Wandel«

Wie haben sich Bildermarkt und Auftragsfotografie in den letzten Jahren verändert? Was erleben Fotograf*innen in der täglichen Arbeit und welchen Herausforderungen steht der Beruf in Zukunft  gegenüber? Darüber haben Vertreterinnen der Branche beim Panel Talk der DGPh gesprochen."Panel Talk »Berufsfotografie und Bildermarkt im Wandel«" mehr ...

In eigener Sache

Rücktritte und Neubesetzung der Vorstandsämter

Der Vorstand des FREELENS e. V. hat am 14. April 2023 Marco Urban aus Berlin zum Vorsitzenden des Vorstandes, Kirsten Haarmann aus Hamburg zur stellvertretenden Vorsitzenden und Carina C. Kircher aus Wiesloch zur Schatzmeisterin gewählt. Die drei Kolleg*innen wurden einstimmig in ihr Amt gewählt. Die Neuwahlen wurden nötig, weil unabhängig voneinander der Vorsitzende Bertram Solcher und seine Stellvertreterin Juliane Herrmann "Rücktritte und Neubesetzung der Vorstandsämter" mehr ...

Politik & Medien
FREELENS Stellungnahme

Eine gesellschaftliche Debatte über die Auswirkungen von KI ist unabdingbar

Künstliche Intelligenz (KI) erlebt derzeit durch die Möglichkeit, Bilder mithilfe von Stichworten (Prompts) zu generieren, in der Bilderzeugung (Text-to-Image-Technologie) eine rasante Entwicklung. Die KI lernt unter Zuhilfenahme von Links zu Milliarden von im Internet auffindbaren Fotografien und deren Metadaten, Bilder zu erstellen."Eine gesellschaftliche Debatte über die Auswirkungen von KI ist unabdingbar" mehr ...

Politik & Medien
FREELENS x FEMALE PHOTOCLUB x DJV Nord

Wer hat 2022 die Titel deutscher Magazine fotografiert oder illustriert? Eine Auswertung nach Geschlecht

In der deutschen Medienlandschaft sind Fotografinnen und Illustratorinnen auch im Jahr 2022 noch stark unterrepräsentiert, insbesondere in der Gestaltung von Magazincovern. Diese unterliegt in den meisten Fällen den männlichen Kollegen, wie eine Erhebung des FEMALE PHOTOCLUB, FREELENS und dem DJV Nord ergeben hat."Wer hat 2022 die Titel deutscher Magazine fotografiert oder illustriert? Eine Auswertung nach Geschlecht" mehr ...