Politik & Medien
Neue Social-Media-Bildlizenz der VG Bild-Kunst

Share aber fair

Manchmal braucht es eine lange Zeit, um Missstände zu beseitigen. Im Social Web konnten die Plattformbetreiber lange Jahre von einer Haftungsbefreiung profitieren, die noch aus den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts stammte. Diese »Safe Harbour«-Regel bildete den sicheren Hafen für Milliardengewinne mit den von User:innen hochgeladenen Inhalten: Die Pflicht, das Urheberrecht zu achten, wurde einfach auf die privaten Uploader:innen abgewälzt "Share aber fair" mehr ...

Politik & Medien
27. FREELENS Mitgliederversammlung in Hamburg

Machen wir das Beste aus der Zukunft. Gemeinsam.

Am 10. September 2022 trafen sich – nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause – Verbandsmitglieder aus ganz Deutschland zur 27. FREELENS Mitgliederversammlung in Hamburg. Die Veranstaltung im Altonaer Museum bot neben den üblichen formalen Programmpunkten viel Raum für Diskussionen und nach zwei Jahren wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt."Machen wir das Beste aus der Zukunft. Gemeinsam." mehr ...

Politik & Medien
Urteil des VG Mainz

Handwerkskammer vs. Fotograf:innen – Absage an die Zwangsmitgliedschaft

Freiberufliche Fotograf:innen und die Handwerkskammer geraten immer wieder in Konflikt. Der Streitpunkt: Die Handwerkskammer ist der Auffassung, dass professionelle Auftragsfotografie als Handwerk anzusehen ist und pocht auf eine entsprechende Mitgliedschaft in der HWK. Die Freiberufler:innen hingegen sehen das ganz anders, empfinden sich viel mehr als künstlerisch tätige Kreative."Handwerkskammer vs. Fotograf:innen – Absage an die Zwangsmitgliedschaft" mehr ...

Politik & Medien
VG Bild-Kunst

Mitgliederversammlung und Gremienwahlen bei der VG Bild-Kunst

Bei der Mitgliederversammlung der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst in Bonn standen am 30. Juli 2022 nicht nur diverse Anträge auf der Tagesordnung, es wurden auch, wie alle drei Jahre, die Gremienvertreter:innen neu gewählt."Mitgliederversammlung und Gremienwahlen bei der VG Bild-Kunst" mehr ...

Politik & Medien
Agentur

»laif Genossenschaft« übernimmt die Fotoagentur laif

Die im April 2022 gegründete »laif Genossenschaft« der Fotograf:innen hat zum 1. Juli 2022 die angesehene Foto-Agentur »laif Agentur für Photos und Reportagen GmbH« mit Sitz in Köln in enger Abstimmung mit der bisherigen Eigentümerin, der ddp media GmbH, übernommen. Dieser Schritt war aus der Sicht der durch laif vertretenen Fotograf:innen nötig geworden, um die Agentur als Premium-Marke zu erhalten "»laif Genossenschaft« übernimmt die Fotoagentur laif" mehr ...

Politik & Medien
Agentur

Agentur laif wird zur Genossenschaft

Mitte April 2022 haben 22 Fotograf:innen der renommierten Fotoagentur laif die »laif Genossenschaft« ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die Agentur – die 2015 von den damaligen laif-Gesellschafter:innen an die »ddp media GmbH« verkauft wurde – wieder in das Eigentum von Fotograf:innen zu überführen. Das Projekt sowie ein entsprechendes Kaufangebot der laif Genossenschaft eG i.G. wurden bereits an ddp übermittelt und beides wird dort grundsätzlich positiv bewertet."Agentur laif wird zur Genossenschaft" mehr ...

Politik & Medien
Deutscher Fotorat

Erste Jahresversammlung und Mitarbeit bei »Politik und Kultur«

Die Gründung des Deutschen Fotorats und sein Antrag auf Aufnahme in den Deutschen Kulturrat ließ im letzten Jahr die Kultur- und Fotografieszene aufhorchen. Nun fällt die erste Plenumsversammlung des jungen Dachverbands zeitlich zusammen mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme zur Fotografie in der März-Ausgabe von »Politik & Kultur«, der Zeitung des Deutschen Kulturrates."Erste Jahresversammlung und Mitarbeit bei »Politik und Kultur«" mehr ...

Politik & Medien
Pressefreiheit

Erklärung zur Unterstützung der Ukraine und dortiger Journalist:innen

Gemeinsam mit der Justice for Journalists Foundation (JFJ) und aktuell rund 150 Menschenrechts-, Medienfreiheits- und Journalist:innen-Organisationen verurteilt FREELENS die Invasion in der Ukraine und die Angriffe auf die dortige Presse sowie die Einschränkung unabhängiger Medien in Russland. Wir sind bestürzt über die aktuellen Entwicklungen und stehen in Solidarität"Erklärung zur Unterstützung der Ukraine und dortiger Journalist:innen" mehr ...

Politik & Medien
Reporter ohne Grenzen

Jahresbilanz der Pressefreiheit 2021

Die Zahl inhaftierter Medienschaffender ist 2021 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent auf ein Rekordhoch angestiegen. Zum Stichtag 1. Dezember saßen weltweit mindestens 488 Journalistinnen, Journalisten und andere Medienschaffende wegen ihrer Arbeit im Gefängnis, darunter 60 Frauen."Jahresbilanz der Pressefreiheit 2021" mehr ...

Politik & Medien
FREELENS Mitgliederbefragung

Mit Unsicherheit in die Zukunft

Dass die Pandemie die Kreativbranche stark getroffen hat (und weiterhin trifft), ist unstrittig. FREELENS wollte es genauer wissen und hat im November 2020 und im Juni 2021 eine (fast) gleichlautende Umfrage unter seinen Mitgliedern durchgeführt. Wir wollten herausfinden, inwieweit die Corona-Pandemie Einfluss auf unser Berufsleben hatte und hat, wie sehr sie unsere finanzielle und psychische Situation beeinflusst und welche Folgerungen Fotograf:innen daraus gezogen haben."Mit Unsicherheit in die Zukunft" mehr ...