Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Steffi Sonntag«


Stammtisch der Fotograf:innen im Rheinland

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wir laden euch herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 28. Juni um 19:30 Uhr. Danke an Tobias Kern, der uns wieder einmal seine Räume zur Verfügung stellt: schaelpic Photokunstbar Schanzenstraße 27, 51063 Köln Drei Kollegen werden ihre Arbeiten vorstellen und möchten mit uns darüber diskutieren: Steffi Sonntag In mehr ...

Regionalgruppe Rheinland

R(h)eine Träume – die Vierte

Alle zwei Jahre im Vorfeld der Photokina setzen sich die Fotograf*innen der FREELENS Regionalgruppe Rheinland zusammen und schmieden Pläne: Wer hat neue Arbeiten fotografiert? Welche Räume eignen sich für eine Ausstellung? Wie sollen die Bilder präsentiert werden? In langer Vorarbeit werden all diese Fragen geklärt, um in einem gemeinsamen Projekt zu münden. mehr ...

Photokina 2016

Eröffnung »R(h)eine Träume – die Dritte«

Rund 400 Besucher kamen am Dienstag, den 20. September 2016 zur Vernissage der Ausstellung »R(h)eine Träume – die Dritte« der FREELENS Regionalgruppe Rheinland. Bereits zum 3. Mal zeigen 28 Fotografinnen und Fotografen ihre Arbeiten, diesmal im Rahmen des Kölner Photoszene-Festivals. Das Spektrum reicht von Dokumentationen über Reportagen, Portraits bis zu sehr persönlichen Arbeiten. Ein Bereich ist mehr ...

Ausstellungen im Stadtraum

Photoszene-Festival 2016 in Köln

Über 100 Teilnehmer – Museen, Galerien und weitere Kunsträume in Köln – eröffnen im August/September anlässlich des Photoszene-Festivals 2016 ihre Fotografieausstellungen. Eine entscheidende Neuerung des diesjährigen Festivals ist der kuratierte Part mit dem Titel »Innere Sicherheit/The State I Am In« – eine Ausstellung, die an insgesamt sechs Ausstellungsorten sowie auf zahlreichen Plakatwänden und Litfaßsäulen im mehr ...

Das Rheinland in Fotografien

R(h)eine Träume – die Dritte

Fluggeräte im Kölner Himmel, die Langzeitbegleitung einer irakischen Flüchtlingsfamilie, das Porträt eines Nachbarschaftsladens in Köln-Vogelsang, die Schilderung eines »Zeitmillionärs« am Stadtrand, klassische aber irritierend verfremdete Porträts oder die fotografische Spurensuche bei einem verstorbenen Verwandten – so vielfältig und unterschiedlich sind die Geschichten, die 28 FREELENS Fotografinnen und Fotografen bei ihrer dritten Gemeinschaftsausstellung erzählen und in mehr ...