Veröffentlichung
Dmitrij Leltschuk

»Warum hängt daran dein Herz?«

»Wie Erinnerungsstücke aus der Kriegszeit helfen, unsere Eltern zu verstehen« Ein SPIEGEL-Buch

Noch vor dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine fragte mich eine SPIEGEL-Kollegin, ob ich Interesse hätte, ein längeres Fotoprojekt für sie zu machen. Der Arbeitstitel lautete „Kriegsgegenstände“. Es ging darum, dass viele deutsche Familien aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs Gegenstände aufbewahren, die mit dem Krieg zu tun haben und die aus irgendeinem Grund für diese Familien wichtig sind."»Warum hängt daran dein Herz?«" mehr ...

Veröffentlichung
Verena Brüning

Fotobuch »Windsbraut«

3167 Seemeilen in 24 Tagen auf See mit einer Crew von 47 Frauen 47 Seefrauen überqueren in 24 Tagen auf der Brigg Roald Amundsen den Atlantik von Teneriffa nach Martinique. Eine Atlantiküberquerung mit einer Crew, die nur aus Frauen besteht – in dieser Größenordnung gab es das noch nie. Die Fotografin Verena Brüning hat diese große Fahrt mit der Kamera "Fotobuch »Windsbraut«" mehr ...

Veröffentlichungen
Heidi & Hans-Jürgen Koch

Federn – Meisterstücke der Evolution

Dieser Bildband zelebriert Vogelfedern, die komplexesten und zugleich poetischsten Meisterstücke der Evolution. Das Fotografenpaar Heidi und Hans-Jürgen Koch präsentieren Federn als sinnliches Erlebnis. Ihre Fotografien sind Begegnungen mit dem unwiderstehlich Schönen in der Natur. Kurzweilige Texte geben fundiert Einblicke in die Geschichte der Feder. Heidi & Hans-Jürgen Koch Federn – Meisterstücke der Evolution Frederking & Thaler, München, 2023 ISBN: 978-3-95416-393-9 "Federn – Meisterstücke der Evolution" mehr ...

Veranstaltung
Bildband und Buchpräsentation

CALL IT CORONA

Lockdowns, Veranstaltungs- und Reisebeschränkungen – die Corona-Pandemie hat den Alltag in Deutschland über zwei Jahre hinweg geprägt. Wie haben die Menschen diese Ausnahmezeit erlebt? 89 Fotograf*innen, darunter viele FREELENS-Mitglieder, haben sich während der Pandemie mit ihrer Kamera auf die Suche nach Antworten gemacht; auch, um ihrem zwangsweise stillgelegten Berufsleben Sinn und Struktur zu geben."CALL IT CORONA" mehr ...

Veröffentlichungen
Kai Stefes

Lebensbilder – 13 lebenswerte Leben

Für sein Projekt »Lebensbilder« hat der Fotograf Kai Stefes 13 Menschen abgelichtet, die überlebt haben. Menschen, die als Kinder auf der Flucht waren, versteckt wurden und die dem vernichtenden Euthanasie-Programm der Nazis entkamen. Die 13 Portraits zeigen Persönlichkeiten, die einen unverwandt anschauen: mal verschmitzt, manchmal ernst, zuweilen trotzig. So, als setzten sie dem menschenverachtenden System, in dem sie aufwuchsen, einen "Lebensbilder – 13 lebenswerte Leben" mehr ...

Veröffentlichungen
Kai Stefes

Durch den Osten – was war, was ist, was bleibt?

Ein neugieriger Fotograf macht sich auf die Reise quer durch den Osten Deutschlands. Mit einem Motorrad, das 50 Jahre auf dem Buckel hat und in den MZ-Werken in Zschopau gebaut wurde. Unterwegs fängt er Kultur und Natur, Altes und Neues, Kurioses und Alltägliches ein – mit einer Pentacon Six aus Dresden. In 25 Reisetagen begegnet er interessanten Menschen, denen er "Durch den Osten – was war, was ist, was bleibt?" mehr ...

Veröffentlichungen
Bernd Arnold

Die Welt der Neuen Bilder – Dokumentarische Fotografie und KI

Die Künstliche Intelligenz schafft völlig neue Möglichkeiten in der Erzeugung von Bildern. Erstmals sind alle Bildgebungstechniken der Kunstgeschichte in einem Werkzeug zusammengeführt, ausführbar von jedem und jeder Computerbesitzer*in ohne besondere Fachkenntnisse. Erstellen lassen sich damit Bilder, die aussehen wie Fotografien, aber keine sind. Was bedeutet das für die Fotografie im Allgemeinen und die dokumentarische Fotografie im Besonderen? Eine Diskussion über "Die Welt der Neuen Bilder – Dokumentarische Fotografie und KI" mehr ...

Veröffentlichungen
Michael Pasdzior

Fensterblicke

Der Hamburger Fotograf Michael Pasdzior bringt einen neuen Bildband heraus: Mit »Fensterblicke« veröffentlicht er sein in mancher Hinsicht wohl »persönlichstes« Werk. Hatten seine bisherigen Bände Landschaften, Küsten und Meer zum Schwerpunkt, so stehen hier Personen im Vordergrund. Das Buch fasst Szenen zusammen, die Michael Pasdzior auf seinen Reisen durch Europa und die ganze Welt dazu gebracht haben, durch die Fenster "Fensterblicke" mehr ...

Veröffentlichungen
Bernd Lauter

Our Dark Matters

2007 – An der Abbruchkante des Braunkohletagebaus Garzweiler steht ein Mann beim Abendspaziergang mit seinem Dackel. 2023 – Hunderte Protestierende stehen an der Kante des Tagebaus, vor ihnen das riesige Schaufelrad eines Braunkohlebaggers »Our Dark Matters« des Kölner Fotografen Bernd Lauter beschreibt zwischen diesen beiden Extremen das Porträt des Rheinischen Braunkohlereviers zwischen Köln und Aachen. Über 10 Jahre hat er "Our Dark Matters" mehr ...

Veröffentlichungen
Wolfgang Bellwinkel

Vast Land

Seit dem Jahr 849 gab es 22 Hauptstädte und 39 Wechsel der Regierungssitze in Myanmar. »Vast Land« von Wolfgang Bellwinkel ist eine fotografische Studie der letzten drei Hauptstädte Myanmars: Mandalay (1857-1885), Yangon (1885-2005) und Naypyitaw (seit 2005). Alle wurden auf dem Reißbrett geplant und alle sind vom Machtanspruch und Selbstverständnis derjenigen gekennzeichnet, die sie errichteten. Bellwinkels Fotografien erzählen von einem "Vast Land" mehr ...

Fotobuch
Jens Liebchen

L.A. Crossing

Tausende Kilometer mit dem Auto und der Kamera durch Los Angeles – Traum oder Albtraum? In seinem seit 2010 entstandenen Langzeitprojekt »L.A. Crossing« zeigt uns Jens Liebchen die Hauptstadt der bedingungslosen Mobilität so, wie sie von den meisten ihrer Bewohner*innen bevorzugt wahrgenommen wird: durch die Fenster ihrer Autos. Aus dem fahrenden Auto heraus blickt Liebchen auf eine Stadt die die "L.A. Crossing" mehr ...