Crowdfunding
Christoph & Chiho Bangert

The Fotobus Manual

3. April - 25. April 2022

Nicht nur die Fotobus Society gehört zu den Leidenschaften von Christoph Bangert, sondern auch das Unterrichten. In Kombination entstand daraus sein neuestes Projekt: »The Fotobus Manual – on Teaching Photography«, welches er gemeinsam mit seiner Frau Chiho Bangert, Fotografin und Grafikdesignerin, realisiert hat."The Fotobus Manual" mehr ...

Crowdfunding
Andrea Diefenbach

Realitatea

19. Dezember 2021 - 31. März 2022

Andrea Diefenbachs Bilder aus den ländlichen Regionen der Republik Moldau sind eine Zeitreise an einen Ort, der seit seiner Unabhängigkeit vor 30 Jahren in einer Identitätskrise steckt. Diese visuelle Bestandsaufnahme ist bereits ihr zweites Buch über das zwischen EU und Russland, Stillstand und Fortschritt, Korruption und Rechtsstaatlichkeit hin-und hergerissene Land. Ihre ruhigen, zuweilen auch skurrilen Beobachtungen zeugen von großer Empathie "Realitatea" mehr ...

Crowdfunding
Chile ist erwacht

Solidarität mit den verlorenen Augen

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die das Fass zum überlaufen bringen. So auch im Oktober 2019 in Chile. Eine, aus mancher Sicht geringfügige, Fahrpreiserhöhung brachte die Menschen in Aufruhr und junge Chilen:innen begehrten gegen das seit 30 Jahren regierende neoliberale System auf."Solidarität mit den verlorenen Augen" mehr ...

Crowdfunding
Michael Wallmüller

Still

In seiner Portraitserie »Still«, die im geschlossenen Gastraum die Betreiber:innen wie verloren erscheinen lässt, dokumentiere Michael Wallmüller das Gegenteil vom normalen Betrieb an Orten, welche für ein pulsierendes Leben, Austausch und Gesellschaft stehen. Hier kann das Projekt bis zum 17. Januar 2021 unterstützt werden. Seit dem Frühjahr 2020 beschäftigt das neuartige Corona-Virus das öffentliche Leben sowie die globale Gesundheits- und "Still" mehr ...

Crowdfunding
Freischreiber e.V.

Die Freienbibel 2. Das Profihandbuch für freie Journalist:innen

21. Oktober - 4. Dezember 2020

Das neue Projekt der Freischreiber kann noch bis zum 4. Dezember 2020 hier unterstützt werden.   Die Corona-Krise hat den Journalismus im Mark erschüttert. Gleichzeitig ist der Journalismus so relevant wie lange nicht mehr. Viele Freie fragen sich: Wie weiter? Freie Journalist:innen müssen Krisenkönner:innen sein. Für viele von ihnen begann der Lockdown mit einem Auftragsstopp. Dass sie trotzdem halbwegs gut "Die Freienbibel 2. Das Profihandbuch für freie Journalist:innen" mehr ...

Crowdfunding
Thomas Kierok

Humans of Yoga

1. Oktober - 1. November 2020

Mit ihrem Buch »Humans of Yoga« möchten Lea Sölter, Yogalehrerin und Autorin, und Thomas Kierok, Porträtfotograf, einen ehrlichen Einblick in die Welt des Yoga geben. Hier kann das Projekt noch bis zum 1. November 2020 unterstützt werden. Nach etlichen Jahren eigener Praxis und nachdem sie miterlebt hat, wie Yoga zum kulturellen Mainstream geworden ist, zeichnet Lea Sölter nun eine umfassende "Humans of Yoga" mehr ...

Crowdfunding
Ludwig Nikulski

Hello, I Love You

18. September - 18. Oktober 2020

Ludwig Nikulski ist mit einem japanischen Liebesbrief nach Japan gegangen, um nach der Person zu suchen, die ihm den Brief geschrieben hat. Das Buch, das aus dieser Reise entstanden ist, kann noch bis zum 18. Oktober 2020 hier unterstützt werden. Von Tokio zur Ostküste, durch die menschenleere Region von Fukushima, über eine ins Eis geschnittene Straße durch das Hachimantai Gebirge "Hello, I Love You" mehr ...

Crowdfunding
Michael Lange

Cold Mountain

28. Juni - 27. August 2020

Über einen Zeitraum von sechs Jahren machte Michael Lange auf der Suche nach Stille und Einsamkeit ausgedehnte Reisen in verschiedene Regionen der französischen Alpen (Mercantour, Ecrin, Serre-Chevalier, Valloire, Val Cenis, Vanoise und andere). Hoch oben in den Bergen entstand eine Sammlung eindrucksvoller, meditativer Bilder, zwischen Licht und Dunkel, Stille und Sturm. Um die Produktion des hieraus entstandenen Bildbands zu unterstützen, "Cold Mountain" mehr ...

Crowdfunding
Isadora Tast

Hollywood Calling

5. Mai - 20. Juni 2020

Das Fotobuch »Hollywood Calling« ist eine Portraitarbeit über Schauspieler*innen in Hollywood. Dabei ging es der Fotografin Isadora Tast nicht um den Starkult, sondern um Menschen, die diesen Beruf lieben und voller Hingabe sind, diesen ausüben zu können. Auf drei Reisen hat sie insgesamt über fünfzehn Wochen in Los Angeles an diesem Thema gearbeitet. Etwa 60 Schauspieler*innen wurden portraitiert und interviewt. "Hollywood Calling" mehr ...

Crowdfunding
Sibylle Fendt

Holzbachtal, nothing, nothing

1. März - 29. März 2020

Tief im Schwarzwald, im Holzbachtal, liegt die Flüchtlingsunterkunft H8. Die Bewohner haben dort nichts zu tun, außer warten, schlafen, kochen oder sich mit ihren Handys zu beschäftigen. Drei Jahre lang hat Sibylle Fendt die jungen Männer besucht und sie mit ihrer analogen Mittelformat-Kamera porträtiert. Drei Jahre lang hat die Fotografin mit ihnen gewartet und die Zeit verstreichen lassen. Drei Jahre "Holzbachtal, nothing, nothing" mehr ...

Crowdfunding
Thomas Kierok

Zen Journey

2. Dezember - 31. Dezember 2019

Das Fotobuch »Zen Journey« führt den Betrachter in die weltberühmten Zen Gärten in Japan und die Zen Philosophie ein. Der Berliner Fotograf Thomas Kierok hat diese einzigartigen Gärten in den vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter fotografiert. Gedichte der Zen Meister Dogen, Basho und Ryokan ergänzen die Fotografien. Die Zen Gärten beglücken das Sehen und sind ein Spiegel des "Zen Journey" mehr ...