Regionalgruppe Berlin

Ausstellungsführung in Berlin: Berlin in der Revolution 1918/19

Moin moin Kolleg*innen, zu einem sozusagen nachweihnachtlichen »Schmankerl« möchten wir zwischen den Jahren einladen: Der Kurator Dr. Enno Kaufhold wird uns am Samstag, den 29. Dezember 2018 um 16 Uhr durch die Ausstellung Berlin in der Revolution 1918/19. Fotografie, Film, Unterhaltungskultur im Museum für Fotografie geleiten. Mit über 300 Fotografien, Postkarten, Plakaten, Notentitelblättern, Zeitungen und Illustrierten, mit Filmausschnitten, Wochenschauen und "Ausstellungsführung in Berlin: Berlin in der Revolution 1918/19" mehr ...

Ausstellung
Michael Neugebauer

»Dima – Ein Leben im Leistungssport« in der GAF

Große Triumphe und schmerzliche Niederlagen: Der Judokämpfer Dimitri Peters, Spitzname »Dima«, ist mit beidem vertraut. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London gewann Peters überraschend die Bronzemedaille, verpasste aber vier Jahre später die Qualifikation für die Spiele in Rio des Janeiro. Immer dabei war Fotograf Michael Neugebauer, der Peters seit sieben Jahren begleitet und mit seinen Bildern einen unmittelbaren Blick "»Dima – Ein Leben im Leistungssport« in der GAF" mehr ...

Auszeichnungen & Ausstellung
NRW-Pressefoto 2018

Ina Fassbender überzeugt beim »NRW-Pressefoto des Jahres«

Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat in diesem Jahr erstmals das »NRW-Pressefoto« ausgezeichnet und Preisgelder von insgesamt 12.000 Euro vergeben. Gewonnen hat FREELENS Mitglied Ina Fassbender mit ihrem Bild »Kaue«. Es zeigt den Bergmann Marcel Pawlenka in der Waschkaue der Zeche Prosper Haniel in Bottrop, die dieses Jahr geschlossen wird. Die Jury überzeugte die Symbolkraft des Bildes, das das Ende des Bergbaus, aber "Ina Fassbender überzeugt beim »NRW-Pressefoto des Jahres«" mehr ...

Bildband
Karl Johaentges & Jackie Blackwood

Schottland – Die wahre Seele eines wilden Landes

25 Jahre nach ihrem erfolgreichen Bildband »Bilder aus Schottland« sind Karl Johaentges und Jackie Blackwood, gebürtige Schottin, zum ersten Mal wieder gemeinsam für eine Fotoreise in das Land »Jenseits des Tweed« aufgebrochen. Beeindruckende Fotografien von ihrer Reise – gepaart mit inspirierenden Geschichten einer Insiderin – ermöglichen Einblicke in die wahre Seele Schottlands und seiner Einwohner. »Was hat sich geändert in "Schottland – Die wahre Seele eines wilden Landes" mehr ...

Fotobuch
David Köster

Der Start in die Landschaftsfotografie

Raus in die Natur – rein in die Landschaftsfotografie. Ob die Natur vor der eigenen Haustür, dramatische Bergkulissen, tropische Traumstrände, surreale Wüsten oder arktische Eiswelten: David Kösters Ratgeber gibt Antworten auf Fragen rund um die Landschaftsfotografie. Er thematisiert neben Ausrüstung, Kameraeinstellungen, Motivsuche und Bildgestaltung auch Licht, Wetter, Schärfe und Bildbearbeitung. Im ersten Teil erklärt David Köster die Grundlagen der Landschaftsfotografie. "Der Start in die Landschaftsfotografie" mehr ...

Ausstellung
Andreas Teichmann

Durch Deutschland

»Heimat ist kein Besitz, sie wird durch den Menschen geschaffen.« Der Essener Fotograf Andreas Teichmann wanderte im Sommer 2017 auf der West-Ost-Achse von Aachen bis Zittau. Dabei sammelte er die Geschichten der Menschen, die ihm zufällig begegneten und hielt die 50 Tage seiner Wanderung quer durch Deutschland in beeindruckenden Bildern fest. Diese werden ab Sonntag, dem 16. Dezember 2018, in "Durch Deutschland" mehr ...

Dienstag, 11. Dezember 2018, 19 Uhr

Weihnachtsfeier der Berliner Fotograf*innen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Jahr möchten wir euch gerne wieder zur Weihnachtsfeier der Regionalgruppe Berlin am 11. Dezember 2018 einladen. Frank Nürnberger hat sich gekümmert und das Cafe En Passant Schönhauser Allee 58, 10437 Berlin (U2 bis Eberswalder oder S/U Schönhauser, M1 bis Milastraße) am 11. Dezember 2018 ab 19 Uhr für uns aufgetan. Essen können wir an "Weihnachtsfeier der Berliner Fotograf*innen" mehr ...

Bildband
Gulliver Theis & Stephan Orth

Kaukasus. Eine Reise an den wilden Rand Europas

Von der ursprünglichen Landschaft Georgiens bis in die moderne Metropole Baku: Der Bildband »Kaukasus. Eine Reise an den wilden Rand Europas« nimmt uns mit auf eine ganz besondere Reise zum Kaukasus, einem noch weithin unentdeckten Gebiet an der Grenze zwischen Europa und Asien. In kaum einer anderen Region werden auf kleinstem Raum so viele Arten von Konflikten ausgefochten wie im "Kaukasus. Eine Reise an den wilden Rand Europas" mehr ...

Dienstag, 11. Dezember 2018, 19 Uhr

Weihnachtsfeier der Münchner Fotograf*innen

Hallo zusammen, das ist ein Reminder und die erneute Einladung zu unserer Weihnachtsfeier. Diesmal möchten wir mit euch in den Augustiner Schützengarten im Süden von München. Der Termin ist der 11. Dezember 2018, Beginn ist 19 Uhr. Wir könnten aber vorher auch noch eine Stunde Eisstockschießen, wer mag! (Das würden wir dann noch mal extra abfragen!) Essen »à la Carte« "Weihnachtsfeier der Münchner Fotograf*innen" mehr ...

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19 Uhr

Weihnachtsfeier der Hamburger Fotograf*innen

Liebe FREELENSer, liebes Team der Geschäftsstelle, lieber Vorstand, Alle Jahre wieder und natürlich auch diesmal: Die FREELENS Weihnachtsfeier! Am Mittwoch, den 5. Dezember 2018 ab 19 Uhr treffen wir uns wieder in bewährter Lokalität, dem Ristorante Borsalino Sternstraße 125 / Ecke Lagerstraße www.ristorante-borsalino.de Für das Essen stehen folgende Menuvarianten zur Auswahl: #Für alle: gemischte kalte und warme Vorspeisen/Antipasti #Hauptgerichte wahlweise: "Weihnachtsfeier der Hamburger Fotograf*innen" mehr ...

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 20 Uhr

Weihnachtsfeier der Fotograf*innen im Ruhrgebiet

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch in diesem Jahr möchten wir wieder unsere legendäre Weihnachtsfeier veranstalten. Den Termin habe ich euch bereits mitgeteilt: Mittwoch, den 12. Dezember 2018, um 20 Uhr Lokal/Restaurant »Zur Sonne« Haenischstraße 1 (Ecke Sonnenplatz) 44139 Dortmund Es gibt, wie in den letzten Jahren, reichlich griechisches Essen für alle: Die Kosten für die große Grillvariante liegen wieder bei "Weihnachtsfeier der Fotograf*innen im Ruhrgebiet" mehr ...

Symposium am 7. Dezember 2018, ab 10 Uhr
FH Dortmund

Editorial Lab #3

Unter dem Titel »Auf lange Sicht« lädt der Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund am Freitag, den 7. Dezember 2018 zum Editorial Lab #3 ein. Mit Bieke Depoorter, Bénédicte Kurzen, Mustafah Abdulaziz und Pep Bonet konnte die Hochschule vier herausragende Fotograf*innen gewinnen, die auf dem Symposium ihre Arbeitsansätze vorstellen und Erfahrungen teilen werden. Es ist nicht neu, dass Fotograf*innen Monate oder Jahre damit "Editorial Lab #3" mehr ...