Mittwoch, 28. August 2024, 18 Uhr

Treffen der Kolleg*innen im Ruhrgebiet

Liebe Kolleginnen und Kollegen, für unser Treffen Ende August haben wir zusammen mit Marius Hamer (Foto Hamer) einen Technikabend in Bochum organisiert. Vertreter von Canon, Nikon und Sony stellen ihre neuesten Systeme vor. Canon bringt auch die gerade neu vorgestellten Modelle R1 und R5 Mark II mit. Alle Kameras können ausgiebig getestet werden; die Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung. "Treffen der Kolleg*innen im Ruhrgebiet" mehr ...

Veranstaltung
»Transformation«

Fotosommer Stuttgart Festival

Der Fotosommer Stuttgart lädt vom 19. bis 27. Juli 2024 zu einem spannenden Rundgang zu verschiedenen fotografischen Positionen zum Thema »Transformation« ein. Auch die FREELENS Regionalgruppe Südwest ist in diesem Jahr mit einer Gruppenausstellung Teil des Programms. Daneben zeigen FREELENS Mitglieder auch an anderen teilnehmenden Ausstellungsorten ihre Arbeiten. Der Fotosommer Stuttgart eröffnete 2002 mit dem Titel »Junge Fotografie in Stuttgart« "Fotosommer Stuttgart Festival" mehr ...

19. und 20. Juli 2024

Treffen der Regionalgruppe Südwest

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Wir laden euch herzlich zum FREELENS Regionalgruppentreffen mit FREELENS Geschäftsführerin Heike Ollertz am 19. Juli 2024 um 15:30 Uhr in die Pizzeria LA PIAZZA (Charlottenstraße 11, 70182 Stuttgart) ein. Heike wird uns auf den neuesten Stand in Sachen Arbeit unseres Berufsverbands bringen. Sie freut sich auf unsere Fragen und Anregungen. Anschließend geht es gemeinsam zur Vernissage "Treffen der Regionalgruppe Südwest" mehr ...

Dienstag, 16. Juli 2024, 17 Uhr

Treffen der Hamburger Fotograf*innen

Liebe alle, hier kommt die herzliche Einladung zum FREELENS Regionaltreffen am Dienstag, den 16. Juli 2024. Wir wollen um 17 Uhr gemeinsam die Cartier-Bresson-Ausstellung anschauen und anschließend ab 19:15 Uhr zu einem kleinen sommerlichen Treffen an der Binnenalster zusammenkommen. Führung durch die Ausstellung Watch! Watch! Watch! Henri Cartier-Bresson im Bucerius Kunst Forum Auf Initiative unseres Kollegen Olaf Pascheit bieten wir "Treffen der Hamburger Fotograf*innen" mehr ...

Politik & Medien
Nachruf

Thomas Hoepker verstorben (1936-2024)

Wir trauern um den großen deutschen Bildjournalisten und unser langjähriges FREELENS Mitglied Thomas Hoepker, der nach langer Krankheit am 10. Juli in Santiago de Chile verstorben ist. Thomas war von Anfang an bei FREELENS dabei und wurde schon im Gründungsjahr 1995 Mitglied. Über die Jahrzehnte ist er einer unserer aktiven Unterstützer geblieben."Thomas Hoepker verstorben (1936-2024)" mehr ...

Veröffentlichung
Christoph Irrgang

Wo Monet und Renoir malten / engl. Ausgabe: Impressionist Places

Von 2016 bis 2019 bereiste der Photograph Christoph Irrgang für das Museum Barberini in Potsdam die Gegenden und Orte, an denen Monet, Renoir und weitere Impressionisten gemalt haben. Er recherchierte und photographierte die Entstehungsorte zahlreicher Werke aus der Perspektive der Maler. Die Gegenüberstellung der Gemälde mit den Aufnahmen von heute zeigen Industrialisierung, Modernisierung und Stadtentwicklung der letzten 150 Jahre, aber "Wo Monet und Renoir malten / engl. Ausgabe: Impressionist Places" mehr ...

Politik & Medien
Stephan Glagla gegen FUNKE

Gericht verhandelt Angemessenheit bei Fotohonoraren

Das Landgericht (LG) Bochum wird am 25. Juli 2024 um 9 Uhr erneut die Angemessenheit von Fotohonoraren im Journalismus verhandeln. Interessierte sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.   Achtung: Der Termin wird (voraussichtlich auf November) verschoben!   FREELENS Mitglied Stephan Glagla führt mittlerweile im achten Jahr einen umfangreichen Gerichtsprozess gegen die FUNKE Medien- und Verlagsgruppe. FREELENS unterstützt diesen Prozess. Stephan "Gericht verhandelt Angemessenheit bei Fotohonoraren" mehr ...

Veranstaltungen

Festival La Gacilly-Baden Photo 2024

Unter dem Motto »WELT.NATUR.ERBE« wurde am Sonntag, 23. Juni 2024 das Festival La Gacily-Baden Photo 2024 feierlich eröffnet. Es läuft noch bis zum 13. Oktober 2024.

»Die Menschheit hat die Tore zur Hölle geöffnet«, warnte Generalsekretär António Guterres in einer leidenschaftlichen Rede am Rande der UN-Generalversammlung im September 2023 vor Politiker*innen, Unternehmer*innen und Aktivist*innen eindringlich vor den schrecklichen Folgen von zunehmend extremeren Wetterereignissen."Festival La Gacilly-Baden Photo 2024" mehr ...

Ausstellung
FEMALE PHOTOCLUB Hannover

WUT MACHT LUST

Mit der Gruppenausstellung »WUT MACHT LUST« präsentieren elf Fotografinnen der FEMALE PHOTOCLUB Lokalgruppe Hannover ihre Arbeiten zum ersten Mal gemeinsam der Öffentlichkeit. Sie nehmen Bezug auf politische, körperliche und wirtschaftliche Strukturen und lenken den Blick dabei unter anderem auf Sujets, die bei ihren männlichen Kollegen oft zu kurz kommen."WUT MACHT LUST" mehr ...

Ausstellung
Axel Beyer

Stadt Räume – Hamburg 1983-1987

Die Fotoserie »STADT RÄUME« geht auf Axel Beyers Abschlussarbeit an der FHS für Gestaltung in Hamburg zurück. Im Zeitraum zwischen 1983 und 1987 entstand eine umfangreiche Arbeit in der er sich fotografisch mit seiner Heimatstadt Hamburg auseinandergesetzt hat. Inspiriert von amerikanischen Fotografen wie Stephen Shore und Lee Friedlander war er auf der Suche nach solchen Orten, die einerseits vertraute Alltäglichkeit widerspiegeln, von "Stadt Räume – Hamburg 1983-1987" mehr ...

Ausstellung
Hartmut Schwarzbach

Kinderarbeit im Fokus

Der Elmshorner Fotograf Hartmut Schwarzbach hat sich jahrzehntelang mit dem Elend arbeitender Kinder in Asien und Afrika beschäftigt. Es wird seine Mission: Mit Hilfe der Fotografie zeigt er die Vielschichtigkeit der Kinderarbeit; vom Überlebenskampf bitterarmer Familien, die ohne die Hilfe ihrer Kinder kein Essen auf dem Tisch hätten, bis zur krassen Ausbeutung in Fabriken. So weist er in eindrucksvollen Bildern "Kinderarbeit im Fokus" mehr ...