Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Michael Lange«


MAKK

40 Jahre laif – 40 Positionen dokumentarischer Fotografie

Zum 40-jährigen Bestehen der Kölner Fotoagentur laif zeigt das MAKK eine Ausstellung mit 40 Positionen dokumentarischer und journalistischer Fotografie von 1981 bis 2021. Die von Kurator Peter Bialobrzeski, gemeinsam mit Peter Bitzer und Manfred Linke ausgewählten Fotograf:innen reflektieren in ihren Arbeiten die Welt anhand ihrer Konflikte und Bruchlinien, zeigen aber auch wie Kunst und Solidarität Menschen verbinden. mehr ...

Michael Lange

Cold Mountain

Über einen Zeitraum von sechs Jahren machte Michael Lange auf der Suche nach Stille und Einsamkeit ausgedehnte Reisen in verschiedene Regionen der französischen Alpen (Mercantour, Ecrin, Serre-Chevalier, Valloire, Val Cenis, Vanoise und andere). Hoch oben in den Bergen entstand eine Sammlung eindrucksvoller, meditativer Bilder, zwischen Licht und Dunkel, Stille und Sturm. Um die Produktion des mehr ...

Michael Lange

LA Drive-By – Ein Fotobuch

»Man kann diese Fotos wie Tarotkarten lesen, denn sie weissagen die Zukunft der Stadt, die einmal Wüste war und wieder Wüste sein wird…« Andreas Kilb »LA Drive-By« taucht tief in ein unbekanntes Los Angeles ein. Aus dem Auto fotografiert, konzentriert sich die Serie auf Central und Southern Los Angeles. Tausende Meilen durch die endlose Stadt mehr ...

Michael Lange

Fluss

Die Ur-Matrix Wasser ist ein unerschöpfliches Reservoir an Symbolwelten, die unser kulturelles Gedächtnis prägen. In allen Kulturen gehört Wasser zu den Materien, die das symbolisch-sprachliche Deutungsfeld seelischer Erlebnisse geprägt hat. In der mytho-poetischen Geschichte ist Wasser das Unbewusste und das Reich der Träume, es ist der Abgrund, dem Venus, Nymphen und Undinen entsteigen. Wasser ist mehr ...