Ausstellung
Bernd Rathjen

Tegel Moments

5. Dezember 2020 - 9. Januar 2021

Er hätte längst geschlossen werden sollen, doch seit Jahren feierten seine Fans jeden einzelnen Tag der unfreiwilligen Verlängerung des Flughafen Tegels. Am 8. November 2020 ist es nun soweit und wir werden Abschied nehmen. Bernd Rathjen hat mit seiner Serie »Tegel Moments« besondere Blicke eingefangen. Er zeigt uns nochmal, was wir an dem Architektur-Kleinod so mochten und führt uns auch "Tegel Moments" mehr ...

Ausstellung
Angelika Kohlmeier / Bernd Kohlmeier

Landesfürst*In

19. Oktober - 8. November 2020

Es sind nur wenige Sekunden, da ist die amtierende Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz einfach nur Malu. In den Sekunden regiert sie kein Bundesland, sie führt kein Interview, sie ist gerade nicht Chefin, sie hört auch niemandem zu, hinter all der Macht zeigt sich ein Mensch. Unter anderem für diese Momente begleiteten die Fotokünstler Angelika und Bernd Kohlmeier acht Jahre lang elf "Landesfürst*In" mehr ...

Ausstellung
KontraPixel/Jana Erb

This is not to be seen *by future generations

20. Oktober - 16. Dezember 2020

Als Fotografin, die hauptsächlich im Bereich Outdoor- und Reisefotografie unterwegs ist, habe ich oft mit den Konsequenzen meines Handelns zu kämpfen. Mein Team und ich reisen nicht nur in Länder und Naturschutzgebiete, die ohne uns besser dran wären. Die Bilder, die ich mache, motivieren Menschen dazu, rauszugehen und lassen sie nach Abenteuern und schöner, unberührter Natur suchen. Zu sagen: »Das "This is not to be seen *by future generations" mehr ...

Ausstellung
Ausgezeichnete Fotografie

World Press Photo im Depot

24. Oktober - 15. November 2020

Jedes Jahr zeichnet die World Press Photo Foundation in einem internationalen Wettbewerb die besten Pressefotografien aus. In einer Wanderausstellung werden die preisgekrönten Fotos rund um den Globus gezeigt und ziehen mehrere Millionen Besucher:innen an. Vom 24. Oktober bis 15. November 2020 zeigt der Kulturort Depot in Kooperation mit DEW21 die Ausstellung in Dortmund."World Press Photo im Depot" mehr ...

Ausstellung
Monika Barth

La Lunga Strada

9. Oktober - 25. Oktober 2020

Die Fotografien der Serie La Lunga Strada von Monika Barth nehmen den Betrachter mit auf eine Reise in Seelenzustände zwischen Glaube, Liebe, Hoffnung und Tod. Die konkreten Orte ihrer Aufnahmen in Italien, der Ukraine, Norwegen und Costa Rica verschmelzen in dem Fluss der Bilder zu einem existenzialistischen Raum, der gefüllt ist mit religiösen, kulturellen und politischen Kontexten. Mit ihrem fotografischen "La Lunga Strada" mehr ...

Ausstellung
Ausgezeichnete Nachwuchsfotograf:innen

Hahnemühle Student Photography Competition 2019 in der GAF

22. Oktober - 29. November 2020

Der erste internationale Hahnemühle Fotografie-Award richtete sich an Nachwuchsfotograf:innen, die an Hochschulen und Universitäten weltweit studieren, um uns ihre Welt visuell vorstellbar zu machen und über ebendiese in Bildern nachzudenken. Mit jeweils fünf Fotografien reichten mehr als 700 Fotograf:innen aus über 50 Ländern ihre Arbeiten ein."Hahnemühle Student Photography Competition 2019 in der GAF" mehr ...

Ausstellung zum EMOP 2020
Regionalgruppe Berlin

Dirty Laundry – Schmutzige Wäsche

9. Oktober - 20. November 2020

Durch den Lockdown musste die FREELENS Berlin Gemeinschaftsausstellung »Dirty Laundry – Schmutzige Wäsche« in der Fotogalerie Friedrichshain frühzeitig beendet werden.

Da fast zwei Jahre Vorbereitung viel zu schade sind, um sie einfach zu beenden, werden die Ausstellungsbeiträge nun täglich auf der Facebook-Seite »Schmutzige Wäsche« vorgestellt."Dirty Laundry – Schmutzige Wäsche" mehr ...

Ausstellung
Meinrad Schade

Krieg ohne Krieg

3. Oktober 2020 - 10. Januar 2021

Meinrad Schades Projekt »Krieg ohne Krieg« versteht sich als fotografische Langzeitstudie, die das Davor, Danach und das Daneben kriegerischer und langandauernder Konflikte in den Fokus rückt. Seit 2003 reist der Fotograf in die Staaten und Krisengebiete der ehemaligen Sowjetunion, nach Israel und Palästina, aber auch nach Großbritannien und Frankreich und dokumentiert dort die Paraden, Museen, Dioramen, Denkmäler, Friedhöfe, Übungsgelände, Ruinen "Krieg ohne Krieg" mehr ...

Ausstellung
Preis für politische Fotografie

Rückblende 2019 im Depot

Die »Rückblende« ist der höchstdotierte deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur, der 2019 zum 35. Mal vergeben wurde. Als Ausstellung deutet die Rückblende seit 1985 das politische Jahr. In 2020 zeigt sie Arbeiten von 205 Bildjournalist:innen und 59 Karikaturist:innen. Diese dokumentieren und interpretieren mit ihren Werken das politische Leben in Deutschland im vergangenen Jahr. Die Einzelbilder und Serien sind "Rückblende 2019 im Depot" mehr ...

Ausstellung
Michael Danner

Migration as Avant-Garde

12. September 2020 - 23. Januar 2021

»Die von einem Land ins andere vertriebenen Flüchtlinge repräsentieren die Avantgarde ihrer Völker – wenn sie ihre Identität aufrechterhalten.« – Hannah Arendt, »Wir Flüchtlinge« (1943) Wie in einer Postkartenlandschaft versinkt die Sonne im Meer, am Strand wird eine Wassermelone angerichtet, golden glitzert eine Decke in der Sommerhitze. Doch Michael Danners Fotografien brechen mit unseren Klischees und Erwartungen an einen Aufenthalt "Migration as Avant-Garde" mehr ...

Ausstellung
Jörg Brüggemann

Wie lange noch

5. September 2020 - 6. Januar 2021

Die 13.100 Kilometer deutscher Autobahn sind ein einzigartiger Ort. Sie zieht sich von der Nordsee bis zu den Alpen und vom Rhein bis an die Oder. In allen großen Städten und in der abgelegensten Provinz findet sie sich und repräsentiert als das monumentale Bauwerk der Deutschen deutsche Kultur. Zu etwa einem Drittel ihrer Länge vor und während des Nationalsozialismus konzipiert "Wie lange noch" mehr ...

Ausstellung
Valerie Schmidt

Coronicles

18. September - 9. Oktober 2020

Die Fotografin Valerie Schmidt zeigt ihre »Coronicles«. Aufnahmen, die zwischen März und Juni 2020 in den Straßen Berlins entstanden sind. Die Fotografin über Ihre Aufnahmen: »Ich tigere durch die gar nicht mal so leeren Straßen Berlins und mein fotografischer Blick wabert leicht angestrengt zwischen Schatten und Licht. Bisher eher beiläufig wahrgenommene Plätze werden schlagartig zu Kulissen in einem verlangsamten Film, "Coronicles" mehr ...