Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Christian Werner«


Fotofestival in Berlin

European Month of Photography 2018

Zwischen dem 28. September und dem 31. Oktober 2018 findet zum 8. Mal der EMOP Berlin – European Month of Photography, Deutschlands größtes Fotofestival, statt. In dieser Zeit präsentieren insgesamt 120 Berliner Museen, Institutionen, Galerien, Offspaces, Botschaften, Projekträume und Fotografieschulen eine große Vielfalt an Ausstellungen, die das Medium in all seinen Facetten zeigen. mehr ...

Bachelorarbeiten 2018|2 Hochschule Hannover

Sind wir was wir sind

Was hat uns geprägt und wonach streben wir? Zwölf Absolventinnen und Absolventen im Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover hinterfragen in verschiedenen fotografischen Ansätzen den Status quo unserer Gesellschaft und die Herausforderungen, die das Leben an uns alle stellt. Das Themenspektrum der Ausstellung reicht dabei von der Auseinandersetzung mit sozialen und kulturellen Prägungen bis mehr ...

Zeitenspiegel Reportagen

Hansel-Mieth-Preise und Gabriel-Grüner-Stipendium 2018 vergeben

Der Hansel-Mieth-Preis 2018 geht an Christof Gertsch, Mikael Krogerus (Text) und Julian Baumann (Fotos) für ihre Reportage »Die Entdeckung der Schnelligkeit« über das Karriereende des Ausnahmesportlers Usain Bolt. Veröffentlicht in: Das Magazin (Schweiz). Für den Hansel-Mieth-Preis, der dieses Jahr zum 20. Mal verliehen wurde, wurden 155 Bewerbungen eingereicht. Er ist mit 6.000 Euro dotiert. Die mehr ...

UNICEF-Foto des Jahres 2017

Das Gesicht einer geschundenen Kindheit

Das UNICEF-Foto des Jahres 2017 zeigt die Verstörung, die Krieg und Flucht in den Augen eines Kindes hinterlassen. Der zweifache Pulitzer-Preisträger Muhammed Muheisen fotografierte die fünfjährige Zahra aus Syrien in einem Flüchtlingslager in einem Vorort von Mafraq in Jordanien. Zahras Eltern sind mit ihr und sieben weiteren Kindern 2015 vor dem Krieg dorthin geflohen. Auch mehr ...

Zeitgenössische Fotografie

f2 – Fotofestival Dortmund

Der Depot e.V. hat in Zusammenarbeit mit FREELENS das neue »f2 – Fotofestival für zeitgenössische Fotografie« ins Leben gerufen. Das Festival findet vom 22. Juni bis 16. Juli 2017 in Dortmund statt und bietet ein abwechslungsreiches Programm aus Ausstellungen, Vorträgen, Workshops, Filmen und Führungen. An acht Ausstellungsorten werden zeitgenössische Arbeiten von mehr als 60 renommierten mehr ...

FREELENS Award 2016

Preisverleihung in Hannover

Am Samstag, den 18. Juni wurden bei der Abschlussfeier auf dem Expo-Gelände die Preisträger des 5. Lumix Festivals für jungen Fotojournalismus bekannt gegeben: Der Gewinner des diesjährigen FREELENS Award ist der deutsche Fotograf und Absolvent der Hochschule Hannover Jonas Wresch mit seiner Reportage »Kolumbiens Weg zum Frieden« über das kleine Dorf Toribio, das als einer der am mehr ...

Lumix-Festival in Hannover

Die sechzig Ausstellungen stehen fest!

Dieses Jahr ist es wieder so weit, und das Lumix Festival steht vor der Tür! Vom 15. bis zum 19. Juni 2016 treffen sich zum fünften Mal die besten Nachwuchsfotografen aus der ganzen Welt in Hannover. Die Hochschule Hannover stellt gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Fotografie in Hannover e.V. und mit Unterstützung von mehr ...

FREELENS Mitglieder ausgewählt

30 Nominierte stehen fest

Die Jury hat entschieden: jeweils fünf hochklassige Arbeiten in fünf Kategorien sowie für den Nachwuchsförderpreis wurden für den internationalen Felix Schoeller Photo Award für Profifotografen ausgewählt, zu den Nominierten gehören auch die FREELENS Mitglieder Nora Bibel, Sandra Hoyn, Felix von der Osten und Christian Werner. Die Galerie mit den Arbeiten aller Nominierten ist hier zu mehr ...

Zwei FREELENSer ausgewählt

Bei den World Press Photo Awards Days in Amsterdam wurden am Samstag die Teilnehmer der Joop Swart Masterclass 2015 bekanntgegeben. Wir gratulieren allen Fotografen und Fotografinnen und freuen uns ganz besonders, dass mit Evgeny Makarov (www.evgenymakarov.com) und Christian Werner (www.werner-photography.com) zwei FREELENS Mitglieder dabei sind. Neben ihnen werden Eman Bedir Helal (Ägypten), István Bielik (Ungarn), mehr ...

Entbehrung, bitteres Leid und großes Glück

Fotoreportagen über Leben und Überleben auf den Philippinen, im Nordirak und in Indien Die beiden deutschen Fotografen Insa Hagemann und Stefan Finger sind Sieger des internationalen Wettbewerbs »UNICEF-Foto des Jahres«. Sie werden für ihre gemeinsame Reportage geehrt, die den Sextourismus und die Situation von Kindern ausländischer Väter auf den Philippinen thematisiert. Als zweiten Preisträger zeichnete mehr ...

Alessio Romenzi

Foto aus Aleppo ausgezeichnet

Der italienische Fotograf Alessio Romenzi gewinnt 2012 den internationalen Wettbewerb »UNICEF-Foto des Jahres«. Das Siegerbild zeigt ein Mädchen im Warteraum eines Krankenhauses im syrischen Aleppo. Die Kamera fängt seinen ängstlichen Blick ein, gerichtet auf einen Mann mit Kalaschnikow. Der internationale Wettbewerb wird von UNICEF Deutschland in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift GEO aus dem Verlag Gruner mehr ...