Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Stefan Enders«


Stefan Enders

Making-of: Weit weg von Brüssel

»Wie macht man so etwas eigentlich?« Am 29. Januar 2019 um 19 Uhr stellt Stefan Enders sein Projekt »Weit weg von Brüssel« mit fotografischem Begleitmaterial vor und berichtet über Hintergründe und Entstehung der Arbeit, über Reiseabenteuer und Unwegsamkeiten. Über Europa und was es zusammenhält. Im Anschluss ist Gelegenheit für Fragen und Gespräche. Niemand ahnte, welche mehr ...

Regionalgruppe Rheinland

R(h)eine Träume – die Vierte

Alle zwei Jahre im Vorfeld der Photokina setzen sich die Fotograf*innen der FREELENS Regionalgruppe Rheinland zusammen und schmieden Pläne: Wer hat neue Arbeiten fotografiert? Welche Räume eignen sich für eine Ausstellung? Wie sollen die Bilder präsentiert werden? In langer Vorarbeit werden all diese Fragen geklärt, um in einem gemeinsamen Projekt zu münden. mehr ...

Stefan Enders

Weit weg von Brüssel

Für sein Europa-Projekt »Weit weg von Brüssel« hat Stefan Enders in sieben Monaten die Europäische Union entlang ihrer gesamten Außengrenzen umrundet und dabei über 200 Menschen porträtiert. Nun werden diese europäischen Porträts – politisch aktueller denn je – vom 4. Juli bis zum 26. August 2018 als Ausstellung im öffentlichen Raum von der Landesvertretung Rheinland-Pfalz mehr ...

Stefan Enders

Weit weg von Brüssel

»Ob ich mich als Europäer fühle? Keine Ahnung – ich bin Schotte.« Stefan Enders ist nicht nur Fotograf und Professor für Fotografie an der Hochschule in Mainz, er ist vor allem glühender Europäer. Im Rahmen eines einjährigen Sabbaticals hat sich Enders aufgemacht, sein ganz persönliches Europa zu entdecken. Und er hat Antworten bekommen wie diese mehr ...

Photokina 2016

Eröffnung »R(h)eine Träume – die Dritte«

Rund 400 Besucher kamen am Dienstag, den 20. September 2016 zur Vernissage der Ausstellung »R(h)eine Träume – die Dritte« der FREELENS Regionalgruppe Rheinland. Bereits zum 3. Mal zeigen 28 Fotografinnen und Fotografen ihre Arbeiten, diesmal im Rahmen des Kölner Photoszene-Festivals. Das Spektrum reicht von Dokumentationen über Reportagen, Portraits bis zu sehr persönlichen Arbeiten. Ein Bereich ist mehr ...

Das Rheinland in Fotografien

R(h)eine Träume – die Dritte

Fluggeräte im Kölner Himmel, die Langzeitbegleitung einer irakischen Flüchtlingsfamilie, das Porträt eines Nachbarschaftsladens in Köln-Vogelsang, die Schilderung eines »Zeitmillionärs« am Stadtrand, klassische aber irritierend verfremdete Porträts oder die fotografische Spurensuche bei einem verstorbenen Verwandten – so vielfältig und unterschiedlich sind die Geschichten, die 28 FREELENS Fotografinnen und Fotografen bei ihrer dritten Gemeinschaftsausstellung erzählen und in mehr ...

Photokina 2014

»R(h)eine Träume«

Große Fotoausstellung der FREELENS-Fotografen aus dem Rheinland im THE NEW YORKER | HARBOUR CLUB in Köln. Der Rhein ist nicht nur ein großer Strom – er ist auch ein Lebensgefühl. Zum zweiten Mal haben rund 30 Fotografen ihre Bilder zusammengetragen und präsentieren »R(h)eine Träume« in innovativen Veranstaltungsräumen, die zum THE NEW YORKER gehören und sich mehr ...