Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Regionalgruppe Berlin«


Spiegellose Kamerasysteme testen bei Probis in Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen, alle großen Kameramarken bieten zwischenzeitlich spiegellose Kamerasysteme an. Doch der Umstieg fällt vielen von uns noch schwer, es gibt viele Fragen oder Bedenken. Wir haben daher zusammen mit Thomas Pollack von Probis zwei Abende zu diesem Thema organisiert: Ein Abend soll zum Kennenlernen der Systeme und Kameras dienen. Einfach mal alles mehr ...

Matthias Weiß

Workshop: Sicherer Umgang mit digitalen Medien und Netzwerken

In der Arbeitswelt im fotografischen Bereich kommt man um viele Online-Lösungen nicht herum. Viele dieser Möglichkeiten bereichern unser Leben stark, bergen jedoch auch eine Vielzahl an Risiken und Gefahren, im Privaten wie im Geschäftlichen. Ziel dieses Workshop ist eine offene Diskussion mit praktischen Lösungsvorschlägen mehr ...

Regionalgruppe Berlin

Treffen der Fotograf*innen in Berlin

Moin moin liebe Kollege*innen, zu unserem ersten Regionaltreffen in diesem Jahr laden wir herzlich ein am: 18. September 2019 um 19 Uhr im Q Club Friedrichstraße 181  - im Hinterhof der Deutschen Bank 10117 Berlin Wir möchten über den aktuellen Stand der Planung zum Ausstellungsprojekt »Krieg und Krisen« berichten, über weitere geplante Aktivitäten in diesem mehr ...

Ausstellungsführung in Berlin: »Body and Soul« von Amin El Dib
Liebe Kolleginnen und Kollegen, da es kein Interesse an der Führung am 23. Mai um 17 Uhr mit Dr. Enno Kaufhold gab, müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Viele Grüße, Rainer F. Steußloff mehr ...

Matthias Weiß

Workshop: Sicherer Umgang mit digitalen Medien und Netzwerken

In der Arbeitswelt im fotografischen Bereich kommt man um viele Online-Lösungen nicht herum. Viele dieser Möglichkeiten bereichern unser Leben stark, bergen jedoch auch eine Vielzahl an Risiken und Gefahren, im Privaten wie im Geschäftlichen. Ziel dieses Workshop ist eine offene Diskussion mit praktischen Lösungsvorschlägen im Umgang mit Onlinediensten und Speicherstrategien. mehr ...

Ausstellungsrundgang im C/O Berlin

Moin moin liebe Kolleg*innen, das neue Jahr startet bei uns mit einer Führung durch zwei laufende Ausstellungen bei C/O Berlin, die sicher kontroverse Betrachtungen zulassen: Nobuyoshi Arraki Impossible Love – Vintage Photographs https://www.co-berlin.org/nobuyoshi-araki und Das letzte Bild – Fotografie und Tod https://www.co-berlin.org/das-letzte-bild Dr. Enno Kaufhold wird uns bei diesen Rundgängen wie gewohnt begleiten. Wir treffen mehr ...

Ausstellungsführung in Berlin: Berlin in der Revolution 1918/19

Moin moin Kolleg*innen, zu einem sozusagen nachweihnachtlichen »Schmankerl« möchten wir zwischen den Jahren einladen: Der Kurator Dr. Enno Kaufhold wird uns am Samstag, den 29. Dezember 2018 um 16 Uhr durch die Ausstellung Berlin in der Revolution 1918/19. Fotografie, Film, Unterhaltungskultur im Museum für Fotografie geleiten. Mit über 300 Fotografien, Postkarten, Plakaten, Notentitelblättern, Zeitungen und mehr ...

Weihnachtsfeier der Berliner Fotograf*innen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Jahr möchten wir euch gerne wieder zur Weihnachtsfeier der Regionalgruppe Berlin am 11. Dezember 2018 einladen. Frank Nürnberger hat sich gekümmert und das Cafe En Passant Schönhauser Allee 58, 10437 Berlin (U2 bis Eberswalder oder S/U Schönhauser, M1 bis Milastraße) am 11. Dezember 2018 ab 19 Uhr für uns mehr ...

Regionalgruppe Berlin

Borderline

Grenzen – auf Landkarten, im Kopf, in der Seele, zwischen Nachbarn, zwischen Ländern. Grenzen als schmaler Grat des Übergangs. Die FREELENS Regionalgruppe Berlin gestaltet zum European Month of Photography 2018 (EMOP) eine Zeitung im Berliner Format mit dem Titel »Borderline«. 16 Berliner Fotograf*innen des FREELENS e.V. zeigen in dieser jeweils auf einer Doppelseite ihre Arbeiten mehr ...

Ausstellungsführung in Berlin: Irving Penn. Centennial

Moin moin Kolleginnen und Kollegen, Zu Irving Penn muss ich nicht viele Worte verlieren, wer kennt seine Arbeiten nicht. »Pablo Picasso, Marlene Dietrich und Alfred Hitchcock, Porträts von Ureinwohnern Neuguineas, abstrakte weibliche Akte, exquisite Stillleben, glamouröse Modeaufnahmen für die Vogue – Irving Penn (1917–2009) gilt als der einflussreichste Fotograf des 20. Jahrhunderts.« (aus der Ausstellungsankündigung mehr ...

Regionalgruppe Berlin

Treffen der Fotograf*innen in Berlin

Moin moin Kollegen, die erste Ausstellungsführung 2018 und zugleich die nächste mit Enno Kaufhold findet einmal mehr bei C/O Berlin statt. Dort werden gegenwärtig zwei Ausstellungen gezeigt. Zum Einen Arbeiten des US-Amerikaners Joel Meyerowitz und zum Anderen wird der Norweger Torbjorn Rodeland vorgestellt. Zwei unvergleichliche Positionen, jedoch mit je eigenen Qualitäten. Wir lernen Joel Meyerowitz mehr ...

FREELENS Workshop in Berlin

Rückblick: Workshop mit Silke Güldner

»Verschenken oder verkaufen?«, so lautete der etwas provokante Untertitel der Veranstaltung »Honorare & Nutzungsrechte in der Jobpraxis«. Wie schon beim vorangegangenen FREELENS Workshop in Berlin zum Thema Honorargestaltung & Portfolio, stieß auch diesmal das Thema auf reges Interesse. Dozentin Silke Güldner vermittelte zunächst einen fundierten Überblick über die aktuelle Situation im Markt für professionelle Fotografie mehr ...