UNICEF-Foto des Jahres 2014

Entbehrung, bitteres Leid und großes Glück

Fotoreportagen über Leben und Überleben auf den Philippinen, im Nordirak und in Indien Die beiden deutschen Fotografen Insa Hagemann und Stefan Finger sind Sieger des internationalen Wettbewerbs »UNICEF-Foto des Jahres«. Sie werden für ihre gemeinsame Reportage geehrt, die den Sextourismus und die Situation von Kindern ausländischer Väter auf den Philippinen thematisiert. Als zweiten Preisträger zeichnete die Jury den deutschen Fotografen "Entbehrung, bitteres Leid und großes Glück" mehr ...

Alfred Fried Fotopreis 2014

Auszeichnung für das beste Friedensfoto

»Wie sieht Frieden aus?« war die Frage, die 1549 Fotografen aus 99 Ländern im Rahmen des Alfred Fried Photography Awards 2014 zu beantworten versuchten. Der mit 5.000 Euro dotierte Hauptpreis ging an den Fotografen Emil Gataullin, dessen Bild diese Frage nach Ansicht der internationalen Jury am eindrücklichsten beantwortet. Es zeigt eine Schaukel beim Überschlag; zwei Menschen, die Kopf stehen, in "Auszeichnung für das beste Friedensfoto" mehr ...

Dr.-Erich-Salomon-Preis 2014
Gerd Ludwig

Erneute Auszeichnung durch die DGPh für einen Freelenser

20. September - 20. September 2014

Der in den USA lebende deutsche Fotograf Gerd Ludwig wird mit dem Dr.-Erich- Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 20. September 2014 im Rahmen der photokina statt. Dort werden in der Halle 1 der Leica Camera AG im Rahmen des Leica Ausstellungsgramms auch Arbeiten aus Ludwigs umfangreichem Werk präsentiert. Die Laudatio wird Peter-Matthias Gaede, "Erneute Auszeichnung durch die DGPh für einen Freelenser" mehr ...

Lumix Festival
FREELENS Award 2014

35.000 Festival-Besucher und nicht nur eine strahlende Preisträgerin

Am Sonnabend, 21. Juni, um 23.00 Uhr wurden bei der Abschlussfeier auf dem Expo-Gelände die Preisträger des 4. Lumix Festivals für jungen Fotojournalismus bekannt gegeben: Die Gewinnerin des diesjährigen FREELENS Award ist die finnische Fotografin Meeri Koutaniemi mit ihrer Reportage »Taken« über die Beschneidung von Mädchen in Kenia. Die 26-Jährige erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Die drei ehrenvollen "35.000 Festival-Besucher und nicht nur eine strahlende Preisträgerin" mehr ...

Leica Oskar Barnack Preis 2014
Martin Kollar

Fotostrecke »Field Trip« ausgezeichnet

Der in der ehemaligen Tschechoslowakei geborene Martin Kollar erhält den renommierten Leica Oskar Barnack Preis für sein Projekt »Field Trip« mit Aufnahmen aus Israel. Die Aufnahmen der Fotostrecke »Field Trip« sind im Rahmen des Projektes »The Places« entstanden, einem Dossier über Israel und das Westjordanland, an dem Martin Kollar zusammen mit zwölf weiteren, international renommierten Fotografen arbeitete. Ziel des Projektes "Fotostrecke »Field Trip« ausgezeichnet" mehr ...

Hansel-Mieth-Preis 2014
Armin Smailovic

Auszeichnung für die Spiegel-Reportage »Angst«

7. Mai - 7. Mai 2014

Der Hansel-Mieth-Preis 2014 geht an den Autoren Takis Würger und den Fotografen Armin Smailovic. Sie erhalten die renommierte Auszeichnung für ihre Spiegel-Reportage »Angst« über den Boxer Andreas Sidon, der trotz seiner fünfzig Jahre und eines massiven Gesundheitsrisikos noch einmal in den Ring steigt. Das Porträt eines Besessenen, von Autor und Fotograf aus unterschiedlichen Blickwinkeln, packend und intensiv erzählt. Der Preis "Auszeichnung für die Spiegel-Reportage »Angst«" mehr ...

World Press Photo 2013
John Stanmeyer

Das Pressefoto des Jahres ist gefunden

Das Foto »Signal« des Fotografen John Stanmeyer (USA) ist zum Pressefoto des Jahres 2013 gekürt worden. Besonders gratulieren wir auch unserem Mitglied Julius Schrank, der den 1. Preis in der Kategorie »Daily Life – Einzelbild« gewonnen hat. Die Infos zu allen Gewinnern unter www.worldpressphoto.org"Das Pressefoto des Jahres ist gefunden" mehr ...

UNICEF-Foto des Jahres 2013
Niclas Hammarström

Schwedischer Fotograf ausgezeichnet, ehrenvolle Erwähnung für Freelenser

Der schwedische Fotograf Niclas Hammarström ist Sieger des Wettbewerbs »UNICEF-Foto des Jahres«. Er wird für seine Reportage über das Leben von Kindern in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo geehrt. Das Schlüsselbild hält den Blick der elfjährigen Dania fest, die beim Spielen durch Bombensplitter im Gesicht verletzt wurde. »Das Foto des Jahres zeigt das Gesicht des syrischen Bürgerkriegs – das Gesicht "Schwedischer Fotograf ausgezeichnet, ehrenvolle Erwähnung für Freelenser" mehr ...

Kulturpreis der DGPh 2014
Prof. Dr. Gottfried Jäger

Wichtiger Impulsgeber für die Fotografie

Der Künstler und Wissenschaftler Prof. Dr. Gottfried Jäger erhält den Kulturpreis 2014 der Deutschen Gesellschaft für Photographie Mit Prof. Dr. Gottfried Jäger ehrt die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) einen wichtigen Impulsgeber für die Fotografie seit den 1970er Jahren. In seiner Person vereint sich vieles von dem, was die Fotografie in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg ausmacht. Er ist Künstler, "Wichtiger Impulsgeber für die Fotografie" mehr ...

Auszeichnung
Abisag-Tüllmann-Preis 2013

Andrea Diefenbach und Kirill Golovchenko ausgezeichnet

Der Abisag-Tüllmann-Preis für künstlerischen Fotojournalismus wurde im Dezember 2013 zum zweiten Mal vergeben. Mit diesem Preis wird an die Frankfurter Fotografin Abisag Tüllmann (1935 – 1996) erinnert. Diesmal hatten sich fast 100 Fotografinnen und Fotografen um den Preis beworben. Erwartet wurden Arbeiten in der Tradition des künstlerischen Fotojournalismus, ein Thema war nicht vorgegeben. Erstaunlicherweise haben alle ausgezeichneten Arbeiten trotz großer "Andrea Diefenbach und Kirill Golovchenko ausgezeichnet" mehr ...

Alfred Fried Fotopreis 2013

Fünf Fried-Preis-Medaillen vergeben

Im Namen von Alfred Fried, der 1911 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde, haben die Photographische Gesellschaft und die Edition Lammerhuber fünf Fried-Preis-Medaillen ausgelobt, um die besten Fotos zum Thema »Frieden mit der Natur« auszuzeichnen. Sie wurden an Pierre Adenis für die Arbeit »Karakorum«, Henning Bode für »Gottfried«, Lioba Anna Keuck für »Couve e Couragem«, Marcus Reichmann für »A place to "Fünf Fried-Preis-Medaillen vergeben" mehr ...

Journalistenpreis PUNKT 2013
Sven Döring & Uwe H. Martin

Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie

Die diesjährigen Gewinner des Preises für Technikjournalismus und Technikfotografie PUNKT stehen fest: In der Kategorie Foto wird der Fotograf Sven Döring für seine Aufnahme »Essen Tag und Nacht« ausgezeichnet. Das acatech Fotostipendium geht an Uwe H. Martin für sein Exposé »Landrausch«. Der von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ausgelobte Preis ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Die Redaktion von "Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie" mehr ...