Politik & Medien
Angriffe auf die Pressefreiheit

Chaos in Leipzig – überforderte Polizei

Bei den Protesten der sogenannten »Querdenker« am vergangenen Samstag in Leipzig kam es zu starken Behinderungen und Angriffen auf Journalist:innen. In einem Pressestatement sprach der sächsische Innenminister Roland Wöller von einem »weitestgehend friedlichen Verlauf« der Versammlung, den die Polizei gewährleistet habe. Dass dem nicht so war, erlebte ich in Leipzig vor Ort."Chaos in Leipzig – überforderte Polizei" mehr ...

Fotos & Geschichten
Andreas Teichmann

»Mir hat es Mut gemacht«

Andreas Teichmann hat im Frühjahr Menschen im Corona-Lockdown fotografiert. Er gelangte an normalerweise unzugängliche Orte und fand heraus, dass soziale Gemeinschaft auch im Lockdown stattfindet, wenn auch manchmal anders. Bernd Müllender sprach mit ihm über seine Erfahrungen aus dem Projekt."»Mir hat es Mut gemacht«" mehr ...

Dienstag, 10. November 2020, 18:30 Uhr

Zoom-Meeting der Hamburger Fotograf:innen

Liebe FREELENSerInnen, in Anbetracht der aktuellen Lage gibt es im November ein etwas anderes Regionaltreffen. Wir laden euch herzlich zu einem Online-Treffen via Zoom ein. Lutz Fischmann wird uns in Sachen KSK, Berufsgenossenschaft (BG) und VG Bild-Kunst auf den neusten Stand bringen und auch eure Fragen beantworten. Online Regionaltreffen: Dienstag, 10. November 2020, 18:30 Uhr Bitte meldet euch bis Montag, "Zoom-Meeting der Hamburger Fotograf:innen" mehr ...

Donnerstag, 12. November 2020, 19 Uhr

Zoom-Meeting der Münchner Fotograf:innen

Liebe Kolleg:innen, unser nächstes Online-Regionalgruppentreffen findet am 12. November 2020 um 19 Uhr zum Thema Social Media statt. Hierfür konnten wir Josef (Joe) Rankl, Social Media Berater, gewinnen, der uns an seinem umfassenden Erfahrungs- und Wissensschatz teilhaben lässt. Die Agenda: * Übersicht der aktuellen Top 10 Social Media Kanäle, die für uns Fotograf:innen relevant sind und die jeweiligen Geheimnisse dahinter "Zoom-Meeting der Münchner Fotograf:innen" mehr ...

Vorstand 2020-2022
FREELENS Mitglieder haben gewählt

Jünger, weiblicher, hoch motiviert: Der neue FREELENS Vorstand

Auch für FREELENS war dieses Jahr eine neue Herausforderung. Beschränkungen im öffentlichen Leben ließen die Hoffnung auf eine reguläre Mitgliederversammlung in Hannover schnell schwinden. Der FREELENS Vorstand hat sich daher frühzeitig entschlossen, die Wahlen in diesem Jahr online durchzuführen. In einem für alle transparenten Verfahren stellten sich 17 Fotograf:innen mit ihren programmatischen Aussagen und Schwerpunkten mit anschließender Kandidat:innenbefragung zur Wahl. "Jünger, weiblicher, hoch motiviert: Der neue FREELENS Vorstand" mehr ...

Crowdfunding
Freischreiber e.V.

Die Freienbibel 2. Das Profihandbuch für freie Journalist:innen

Das neue Projekt der Freischreiber kann noch bis zum 4. Dezember 2020 hier unterstützt werden.   Die Corona-Krise hat den Journalismus im Mark erschüttert. Gleichzeitig ist der Journalismus so relevant wie lange nicht mehr. Viele Freie fragen sich: Wie weiter? Freie Journalist:innen müssen Krisenkönner:innen sein. Für viele von ihnen begann der Lockdown mit einem Auftragsstopp. Dass sie trotzdem halbwegs gut "Die Freienbibel 2. Das Profihandbuch für freie Journalist:innen" mehr ...

Ausstellung
Angelika Kohlmeier / Bernd Kohlmeier

Landesfürst*In

Es sind nur wenige Sekunden, da ist die amtierende Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz einfach nur Malu. In den Sekunden regiert sie kein Bundesland, sie führt kein Interview, sie ist gerade nicht Chefin, sie hört auch niemandem zu, hinter all der Macht zeigt sich ein Mensch. Unter anderem für diese Momente begleiteten die Fotokünstler Angelika und Bernd Kohlmeier acht Jahre lang elf "Landesfürst*In" mehr ...

Ausstellung
KontraPixel/Jana Erb

This is not to be seen *by future generations

Als Fotografin, die hauptsächlich im Bereich Outdoor- und Reisefotografie unterwegs ist, habe ich oft mit den Konsequenzen meines Handelns zu kämpfen. Mein Team und ich reisen nicht nur in Länder und Naturschutzgebiete, die ohne uns besser dran wären. Die Bilder, die ich mache, motivieren Menschen dazu, rauszugehen und lassen sie nach Abenteuern und schöner, unberührter Natur suchen. Zu sagen: »Das "This is not to be seen *by future generations" mehr ...

Ausstellung
Ausgezeichnete Fotografie

World Press Photo im Depot

Jedes Jahr zeichnet die World Press Photo Foundation in einem internationalen Wettbewerb die besten Pressefotografien aus. In einer Wanderausstellung werden die preisgekrönten Fotos rund um den Globus gezeigt und ziehen mehrere Millionen Besucher:innen an. Vom 24. Oktober bis 15. November 2020 zeigt der Kulturort Depot in Kooperation mit DEW21 die Ausstellung in Dortmund."World Press Photo im Depot" mehr ...

Ausstellung
Monika Barth

La Lunga Strada

Die Fotografien der Serie La Lunga Strada von Monika Barth nehmen den Betrachter mit auf eine Reise in Seelenzustände zwischen Glaube, Liebe, Hoffnung und Tod. Die konkreten Orte ihrer Aufnahmen in Italien, der Ukraine, Norwegen und Costa Rica verschmelzen in dem Fluss der Bilder zu einem existenzialistischen Raum, der gefüllt ist mit religiösen, kulturellen und politischen Kontexten. Mit ihrem fotografischen "La Lunga Strada" mehr ...

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 19 Uhr

Zoom-Meeting der Fotograf:innen in München

Liebe Kolleginnen und Kollegen, kommenden Mittwoch, den 21. Oktober 2020 veranstalten wir um 19 Uhr unser nächstes Online-Regionalgruppentreffen via Zoom. FREELENS Geschäftsführer Lutz Fischmann wird uns in Sachen KSK, Berufsgenossenschaft (BG), sowie allgemeiner Vorsorge-Überlegungen auf den aktuellsten Stand bringen. Bitte meldet euch via E-Mail bei mir an, da wir für die Zoom-Einladung eure Mail-Adressen benötigen, was sich über Doodle leider "Zoom-Meeting der Fotograf:innen in München" mehr ...

Veröffentlichung
Florian Kopp und Sandra Weiss

Götterdämmerung am Amazonas

Vieles liest man über die Zerstörung des Regenwaldes, wenig über gute Ideen, ihn zu schützen. Der FREELENS Fotograf Florian Kopp und die Journalistin Sandra Weiss haben sich mit ihrem Projekt »Götterdämmerung am Amazonas« deshalb auf die Suche nach Menschen begeben, die mit ihren Initiativen und guten Ideen der Zerstörung erfolgreich die Stirn bieten."Götterdämmerung am Amazonas" mehr ...