Auszeichnung
Dr. Erich-Salomon-Preis 2022

Susan Meiselas erhält den Dr. Erich-Salomon-Preis 2022

Mit dem renommierten Dr. Erich-Salomon-Preis zeichnet die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) in diesem Jahr die Dokumentarfotografin Susan Meiselas aus. Damit würdigt die Gesellschaft eine mutige, engagierte und vielfach ausgezeichnete Fotografin für ihre herausragende Arbeit aus rund 50 Jahren. Die DGPh freut sich sehr, die Auszeichnung Susan Meiselas mit dem Dr. Erich Salomon-Preis 2022 zur Eröffnung ihrer Ausstellung in Berlin "Susan Meiselas erhält den Dr. Erich-Salomon-Preis 2022" mehr ...

Politik & Medien
Agentur

Agentur laif wird zur Genossenschaft

Mitte April 2022 haben 22 Fotograf:innen der renommierten Fotoagentur laif die »laif Genossenschaft« ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die Agentur – die 2015 von den damaligen laif-Gesellschafter:innen an die »ddp media GmbH« verkauft wurde – wieder in das Eigentum von Fotograf:innen zu überführen. Das Projekt sowie ein entsprechendes Kaufangebot der laif Genossenschaft eG i.G. wurden bereits an ddp übermittelt und beides wird dort grundsätzlich positiv bewertet."Agentur laif wird zur Genossenschaft" mehr ...

Mittwoch, 11. Mai 2022, 19:30 Uhr

Treffen der Regionalgruppe Rheinland

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wir möchten endlich wieder ein analoges Treffen mit euch veranstalten und laden euch herzlich ein, am Mittwoch, den 11. Mai 2022, ab 19.30 Uhr in die Schaelpic Photokunstbar im Atelier für Mediengestaltung Schanzenstraße 27 51063 Köln zu kommen. Wenn das Wetter schön ist, können wir dort draußen sitzen und uns über all die Themen, Projekte, Pläne "Treffen der Regionalgruppe Rheinland" mehr ...

Ausstellung
Brigitte Kraemer

»Im Pott« in der GAF

Die Nähe zum Menschen war schon immer das, was die Fotografin Brigitte Kraemer interessierte und da war ihr das Ruhrgebiet, aus dem sie stammt und dessen Sprachkolorit die 67-jährige bis heute nicht abgelegt hat, als Arbeitsfeld viel gelegener als andere, vielleicht fotogenere Gegenden. Denn hier kennt sie sich aus und hier fühlt sie sich den Menschen nahe, die sie fotografiert. "»Im Pott« in der GAF" mehr ...

Ausstellung
Masterclass von Andreas Herzau

Mixtape 22

Die Masterclass des Fotografen Andreas Herzau präsentiert vom 21. April bis 5. Mai 2022 ihre fotografischen Abschlussarbeiten als Pop-up-Ausstellung in der FREELENS Galerie. Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in einer einjährigen Masterclass unter der Anleitung von Andreas Herzau ihre eigenen Fotoprojekte erarbeitet."Mixtape 22" mehr ...

Crowdfunding
Christoph & Chiho Bangert

The Fotobus Manual

Nicht nur die Fotobus Society gehört zu den Leidenschaften von Christoph Bangert, sondern auch das Unterrichten. In Kombination entstand daraus sein neuestes Projekt: »The Fotobus Manual – on Teaching Photography«, welches er gemeinsam mit seiner Frau Chiho Bangert, Fotografin und Grafikdesignerin, realisiert hat."The Fotobus Manual" mehr ...

Fotobuch
Werner Bartsch

Zeitaufnahmen

Der neu erschienene Bildband »Zeitaufnahmen« zeigt Protagonisten unserer Ära, ein Leben lange Begegnungen mit Menschen aus allen Bereichen der Kunst, Kultur, Wissenschaft und Politik. Der Fotograf Werner Bartsch porträtiert sie in seinem charakteristischen, klaren Stil und gibt uns so ein Gesicht zu unserer Zeit."Zeitaufnahmen" mehr ...

Ausstellung
Bettina Lockemann

Kurven Kreisel Tangenten

Kurven, Kreisel, Tangenten – auf dieses Vokabular stieß die Kölner Fotografin Bettina Lockemann in den Hannoveraner Archiven, als sie sich mit dem Entwurf des Stadtbaurats Rudolf Hillebrecht, für die vom 2. Weltkrieg zerstörte Stadt beschäftigte. Kurven, Kreisel und Tangenten bilden die Dynamik seines viel beachteten Entwurfs für eine »autogerechte Stadt« ab: In breiten Straßen fließt der Verkehr um den Innenstadtring, "Kurven Kreisel Tangenten" mehr ...

Ausstellung
Künstlerhaus Dortmund

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2021/2022

»gute aussichten« wird volljährig! Im achtzehnten Jahr seines Bestehens ist der renommierte Nachwuchspreis mit den Arbeiten der acht Preisträger:innen im Künstlerhaus Dortmund zu Gast. 2021/2022 vertreten sind Max Dauven, Tamara Eckhardt, Maximilian Gessler, Alexander Kadow, Natalia Kepesz, Fiona Körner, Vanessa A. Opoku und Zoyeon. Wie im vergangenen Jahr ist das Künstlerhaus Dortmund die erste Station der Ausstellung, die danach noch "gute aussichten – junge deutsche fotografie 2021/2022" mehr ...

Veröffentlichung
Enver Hirsch & Philipp Meuser

Atlas – eine audiovisuelle Reise zwischen Deutschland und Rumänien

Ein Ort, der nur funktional, einsam und gesichtslos ist, ist ein Nicht-Ort. Mit diesem Konstrukt beschäftigen sich Enver Hirsch und Philipp Meuser in ihrer gemeinsamen Fotoarbeit »Atlas«, in der sie identitätslose Autobahnraststätten und Busbahnhöfe an der Arbeitsmigrationsroute zwischen Deutschland und Rumänien untersuchen."Atlas – eine audiovisuelle Reise zwischen Deutschland und Rumänien" mehr ...