Fotobuch
Frank Schinski

Neumarkt

Der Ostkreuz-Fotograf Frank Schinski porträtierte Weltstars der Klassik. Eine umfangreiche Publikation mit den Porträts der Musiker:innen sowie Textbeiträgen namhafter Autoren erschien am 1. August 2022.

Dass in einem Kammermusiksaal einer mittelgroßen Stadt in Bayern die bedeutendsten Klassikstars der Welt auftreten, hat seine Gründe: Privatinitiative, die oft auch kumpelhafte Nähe des jeder-kennt-hier-jeden, ergänzt um das unverhoffte Glück einer genialen Akustik.

Der schlicht mit »Neumarkt« betitelte Bildband des Fotografen Frank Schinski versucht diesem mittlerweile vierzig Jahre andauernden »Neumarkter Wunder« fotografisch auf die Spur zu kommen. Dazu greift der Künstler die Nähe zwischen den Protagonist:innen auf und folgt ihnen durch den Alltag. Den berühmten Musiker:innen reiste er quer durch Europa bis in ihre Wohnungen nach. Auf diese Weise entstanden Aufnahmen jenseits der oft anzutreffenden PR-Ästhetik: intensiv und dicht, überraschend und ehrlich. Alle Fotos kreisen um ein Unsichtbares, die Musik, denn auf Konzertbilder, wie man sie sonst zu sehen kriegt, verzichtet Schinski bewusst.

Carolin Widmann, Violinistin. Foto: Frank Schinski/Ostkreuz
Julian Prégardien, Tenor. Foto: Frank Schinski/Ostkreuz

Schinski porträtierte auch die Neumarkter Mitarbeiter:innen und Abonnent:innen, schließlich den Stifter selbst, einen ansässigen Unternehmer. Die Publikation spiegelt die Mischung aus Kunstliebe, Glück und Mäzenatentum, die Provinzen kulturell zum Blühen bringt. Sie findet sich in Varianten in vielen deutschen Gemeinden wieder und trägt nicht unwesentlich dazu bei, dass Deutschland die größte Dichte an Klassikfestivals beherbergt.

Die Fotostrecken werden ergänzt von Essays namhafter Autoren wie Sir András Schiff, Prof. Peter Gülke und Dariusz Szymanski. Es finden sich ein Porträt der Konzertreihe und des Veranstalters, Gedanken zum Entstehen und Vergehen von Musik sowie ein Beitrag über die Kammermusik und ihre Interpretationsentwicklung der letzten Jahrzehnte.

Thomas Zehetmair, Violinist und Dirigent. Foto: Frank Schinski/Ostkreuz
Alina Ibragimova, Violinistin. Foto: Frank Schinski/Ostkreuz

Frank Schinski
Neumarkt

Herausgegeben von Neumarkter Konzertfreunde e.V., Texte von Peter Gülke, András Schiff, Dariusz Szymanski, Gestaltung von Stephanie Roderer, Büro für visuelle Gestaltung, München
24 × 32 cm, Hardcover, 304 Seiten, 175 farbige Abbildungen, ISBN 978-3-7356-0845-1, 65,– Euro
www.kerberverlag.com