Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Julia Baier«


Julia Baier

Northern Drifting

2015 reiste Julia Baier anlässlich eines Stipendiums nach Island. In einer neuen Schwarz-Weiß-Serie reagiert sie in ganz ungewohnter Weise auf die dortige Landschaft. Island liegt auf zwei mehr ...

Look Closely

RAW 17 Photofestival Worpswede

Bereits zum zweiten Mal feiert vom 17. September bis 15. Oktober 2017 die Künstlerkolonie Worpswede die zeitgenössische Fotografie. In sechs anspruchsvollen Ausstellungen mit insgesamt 16 Fotografinnen und Fotografen werden aktuelle Tendenzen der Fotografie und Fotokunst präsentiert. Mit dabei sind: Julia Baier, Emil Gataullin, Volkmar Herre, Hannes Jung, Jonathan D. Kielkowski, Stefan Koch, Christel Kremser, Hans mehr ...

Fotofestival in Berlin

European Month of Photography 2016

Deutschlands größtes Fotofestival stellt in Berlin die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren einen Monat lang zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen. Die Landesgesellschaft Kulturprojekte Berlin kooperiert in diesem Jahr erstmals mit der Fotoinstitution C/O Berlin und eröffnet das Festival mit den EMOP Opening mehr ...

Künstlerdorf Worpswede

Raw Photofestival 2016

Mit dem »Raw Photofestival 2016« feiert Deutschlands bekanntestes Künstlerdorf Worpswede vom 17. September bis 16. Oktober 2016 erstmals das Medium Zeitgenössische Fotografie. In anspruchsvollen Ausstellungen präsentiert das Team um die beiden Fotografen Rüdiger Lubricht und Jürgen Strasser Neuentdeckungen und etablierte Fotografen aus Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln und Weimar. An den vier Hauptausstellungsorten werden mehr ...

Regionalgruppe Berlin

FREELENS on Books

Am 1. September widmete sich die Berliner FREELENS Regionalgruppe ganz dem Thema Fotobuch. Amélie Losier organisierte die Veranstaltung mit Fotograf*innen, Verlegern und Festivalorganisatoren, die sich mit Fotobüchern befassen, in der »Bar Babette«. Kai Wiedenhöfer berichtete über seine Erfahrungen bei der Buchproduktion – und auch über die Kuriositäten am Rande. Foto: Amélie Losier Vortrag von Antje mehr ...

Regionalgruppe Berlin

FREELENS on Books

Sind Sie Fotograf, Grafikdesigner, Gestalter, Verleger? Spielen Sie mit dem Gedanken, ein Buch zu publizieren? Suchen Sie nach neuen Fotografen? Sammeln Sie Fotobücher? Dann kommen Sie zu FREELENS ON BOOKS, einer Veranstaltung des Berufsverbands der Fotografinnen und Fotografen, der allein in Berlin und Brandenburg über 400 Mitglieder vereint. Am 1. September 2016 ab 20.00 Uhr mehr ...

Julia Baier

»Die schönsten Geschichten schreibt das Leben selbst«

Ein Element zieht sich wie ein roter Faden durch die Arbeiten von Julia Baier – das Wasser. Die Berliner Fotografin hat mittlerweile nahezu jeden Ort dokumentiert, an dem Menschen nass werden. Schwimmbäder und Badehäuser, Strände und Seen. Ob in Deutschland oder Island, in Japan oder Ungarn. Mit ungewöhnlichen Perspektiven gelingt es ihr, zeitlose Momentaufnahmen zu mehr ...

6. Triennale der Photographie

»Ausgezeichnet« – FREELENS Projektion

FREELENS präsentiert prämierte Arbeiten seiner Mitglieder. Im Rahmen der Triennale der Photographie zeigt FREELENS am Freitag, 26. Juni ab 22.00 Uhr eine Auswahl von Arbeiten seiner Mitglieder, die bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Vom Europäischen Architekturfotopreis über das UNICEF-Foto des Jahres bis hin zum World Press Award bilden die gezeigten Features und Reportagen mehr ...

Ausgezeichnete Architekturfotografie

Am Freitag, den 24. April 2015, wurde im Deutschen Architektur Museum in Frankfurt am Main der Europäische Architekturfotografie-Preis 2015 verliehen. Der Wettbewerb, der seit 1995 alle zwei Jahre ausgelobt wird, stand dieses Mal unter dem Motto »Nachbarschaft«. Neben der Interpretation des diesjährigen Themas legte die Jury großen Wert auf die fotografische Qualität sowie den seriellen mehr ...