Gefunden

Alle Suchergebnisse zum Schlagwort »Deutscher Fotorat«


Deutscher Fotorat

Analoge Fotografie für Aufnahme in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes nominiert

Der Deutsche Fotorat ist seinem Ziel, der offiziellen Anerkennung analoger Fotoverfahren als immaterielles Kulturerbe durch die UNESCO einen großen Schritt näher gekommen. Die analoge Fotografie wird in das Landesinventar des Immateriellen Kulturerbes von Nordrhein-Westfalen eingetragen. Außerdem hat das Land Nordrhein-Westfalen die analoge Fotografie als Kulturform für das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes nominiert. Claudia Determann mehr ...

Deutscher Fotorat

Erste Jahresversammlung und Mitarbeit bei »Politik und Kultur«

Die Gründung des Deutschen Fotorats und sein Antrag auf Aufnahme in den Deutschen Kulturrat ließ im letzten Jahr die Kultur- und Fotografieszene aufhorchen. Nun fällt die erste Plenumsversammlung des jungen Dachverbands zeitlich zusammen mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme zur Fotografie in der März-Ausgabe von »Politik & Kultur«, der Zeitung des Deutschen Kulturrates. mehr ...