Politik & Medien
Pressefreiheit

Erklärung zur Unterstützung der Ukraine und dortiger Journalist:innen

Gemeinsam mit der Justice for Journalists Foundation (JFJ) und aktuell rund 150 Menschenrechts-, Medienfreiheits- und Journalist:innen-Organisationen verurteilt FREELENS die Invasion in der Ukraine und die Angriffe auf die dortige Presse sowie die Einschränkung unabhängiger Medien in Russland. Wir sind bestürzt über die aktuellen Entwicklungen und stehen in Solidarität mit dem ukrainischen Volk, den ukrainischen Fotojournalist:innen und Journalist:innen sowie mit den unabhängigen russischen Medien, die unter schwersten Bedingungen versuchen, weiterhin zu berichten.

Die Stiftung »Justice for Journalists Foundation, JFJ« (Gerechtigkeit für Journalisten) und die unterzeichnenden Organisationen sind solidarisch mit dem ukrainischen Volk, insbesondere aber mit den ukrainischen Journalistinnen und Journalisten, die sich nun an den Frontlinien eines groß angelegten europäischen Krieges befinden.

Wir verurteilen einhellig die Gewalt und Aggression, die Tausende unserer Kolleginnen und Kollegen in der gesamten Ukraine in große Gefahr bringt.

Wir appellieren an die internationale Gemeinschaft, denen, die die mutige Aufgabe übernehmen, aus dem Kriegsgebiet, das jetzt die Ukraine ist, zu berichten, jede mögliche Unterstützung zukommen zu lassen.

Wir verurteilen die physische Gewalt, die Cyberangriffe, die Desinformation und alle anderen Waffen, die von den Angreifern gegen die freie und demokratische ukrainische Presse eingesetzt werden.

Wir stehen auch in Solidarität mit den unabhängigen russischen Medien, die unter noch nie dagewesenen Bedingungen weiterhin die Wahrheit berichten.

#Журналісти_Важливі

Das Statement sowie die weiteren unterzeichnenden Organisationen findet sich hier: https://jfj.fund/statement-of-support-for-ukraine/

Um Möglichkeiten aufzuzeigen, von Deutschland aus aktiv zu werden, haben wir in unserem Newsletter #491 beispielhaft einige Unterstützungsmöglichkeiten und Informationen zusammengestellt.