12. April - 10. Mai 2005

Primate Couture

Einige Anthropologen sind der Meinung, dass der prähistorische Mensch Tierfelle nicht nur zum Schutz trug, sondern auch, um sich selbst zu schmücken und anderen zu imponieren. Damit würde auch Eitelkeit – und nicht nur praktischer Nutzen – am Beginn der Kleidung stehen. Mit diesem Projekt wollen wir einen Blick auf die biologischen Wurzeln der Mode werfen. Hierzu haben wir uns "Primate Couture" mehr ...